Übersicht

Stichwort "Peter Steinbach"


3 Bücher von insgesamt 8

Peter Steinbach: Geschichte im politischen Kampf. Wie historische Argumente die öffentliche Meinung manipulieren

Cover: Peter Steinbach. Geschichte im politischen Kampf - Wie historische Argumente die öffentliche Meinung manipulieren. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2012.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2012
ISBN 9783801204150, Kartoniert, 163 Seiten, 16,90 EUR
Der Kampf um politische Meinungen wird in Deutschland oft mit historischen Argumenten geführt. Geschichtsbilder beeinflussen unser Denken und Handeln. Aber wer besitzt eigentlich die Deutungshoheit über…

Lothar Fritze: Legitimer Widerstand. Der Fall Elser

Cover: Lothar Fritze. Legitimer Widerstand - Der Fall Elser. Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin, 2009.
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2009
ISBN 9783830516729, Kartoniert, 206 Seiten, 24,00 EUR
Gedenkstätten sind Orte der Erinnerung, der Wissensvermittlung, der Würdigung und der Traditionsbildung. Insoweit die Taten von Personen Würdigung finden, gewinnen sie immer auch Vorbildcharakter. Indem…

Josef Ackermann: Dietrich Bonhoeffer - Freiheit hat offene Augen. Eine Biografie

Cover: Josef Ackermann. Dietrich Bonhoeffer - Freiheit hat offene Augen - Eine Biografie. Gütersloher Verlagshaus, München, 2006.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2006
ISBN 9783579071091, Gebunden, 320 Seiten, 24,95 EUR
Wer und was war Dietrich Bonhoeffer? Diese Biografie macht den Zeitgenossen Bonhoeffer sichtbar und erzählt sein Leben im Spiegel der Weimarer Republik und des nationalsozialistischen Deutschland. Josef…