Stichwort

Adam Smith

5 Artikel

Leseprobe zu Margherita von Brentano: Das Politische und das Persönliche. Teil 2

Vorgeblättert 29.04.2010 […] Menschen sind nicht nur vernünftig, sie ist aber doch als unendlicher Prozeß mit Rückschlägen denkbar.      Hegel, der ja bereits die Aufklärung relativiert hatte, setzte die liberale John Locke-Adam Smith-Linie fort: der Prozeß des Fortschritts zur Vernunft in der Geschichte gehe hinter dem Rücken des Subjekts vor sich. Das Subjekt dieses Prozesses ist der naturwüchsige Antagonismus, welcher selbst […]

Leseprobe zu Michael Hardt, Antonio Negri: Common Wealth. Teil 2

Vorgeblättert 22.02.2010 […] der klassischen politischen Ökonomie in seinem Frühwerk die Möglichkeit auf, den Ökonomismus zu untergraben. Er arbeitet heraus, in welch hohem Maß der Körper und seine Produktivität im Werk von Adam Smith und anderen im Mittelpunkt stehen, stellt aber zugleich fest, wie jene Produktivität der arbeitenden Körper immer weiter eingeschränkt und schließlich ausgeblendet wird, sobald sie lediglich als […]