Stichwort

Czeslaw Milosz

15 Bücher

Marko Martin: Dissidentisches Denken. Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847704157, Gebunden, 544 Seiten, 42.00 EUR
[…] Im Gedenkjahr an die Wende(n) des Jahres 1989: die geistigen Vorarbeiter, dissidentischen Denker und Wortführer der Kritik an den Regimen und Ideologien. Marko Martins essayistisch-erzählerische…

Kulturtransfer und Verlagsarbeit. Suhrkamp und Osteuropa

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2019
ISBN 9783770564095, Kartoniert, 248 Seiten, 79.00 EUR
[…] Herausgegeben von Natalia Bakshi, Dirk Kemper und Pawel Zajas. Profit oder Engagement? Bücher aus Osteuropa im Suhrkamp-VerlagsprogrammDer angloamerikanische Raum war bedeutender, der…

Marko Martin: Treffpunkt '89. Von der Gegenwart einer Epochenzäsur

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2014
ISBN 9783865254160, Gebunden, 320 Seiten, 22.80 EUR
[…] Im Mai 1989 als Kriegsdienstverweigerer aus der DDR ausgereist, erinnert Marko Martin nun ein Vierteljahrhundert später nicht etwa an das sattsam Bekannte, sondern an die Vorgeschichte…

Czeslaw Milosz: Czeslaw Milosz: Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241817, Gebunden, 175 Seiten, 17.80 EUR
[…] Aus dem Polnischen von Doreen Daume, Karl Dedecius, Gerhard Gnauck und Christian Heidrich. Czeslaw Milosz war unmittelbar nach dem Krieg im diplomatischen Dienst, emigrierte…

Norbert Wehr (Hg.): Der Berg als Text. Uwe Nettelbeck. Schreibheft. Zeitschrift für Literatur 81

Cover
Rigodon Verlag, Essen 2013
ISBN 9783924071387, Taschenbuch, 160 Seiten, 13.00 EUR
[…] Perloff; Clarice Lispectors Kolumnen im Jornal do Brasil, zusammengestellt von Sabine Baumann und Norbert Wehr; Benjamin Moser: Ich bin ihr alle. Clarice Lispector"; Tomas Venclova…

Karl Dedecius (Hg.): Polnische Gedichte des 20. Jahrhunderts

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458174073, Gebunden, 543 Seiten, 38.00 EUR
[…] Für Karl Dedecius, den überragenden Mittler polnischer Literatur in Deutschland, stand stets die Lyrik im Zentrum seiner übersetzerischen Arbeit. Von den Nobelpreisträgern Wislawa Szymborska…

Adam Zagajewski: Verteidigung der Leidenschaft. Essays

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446208735, Gebunden, 203 Seiten, 17.90 EUR
[…] innerem Leben. Seine Texte reichen von persönlichen Erinnerungen über die großen theoretischen Fragen der Dichtkunst bis zu Schriftstellerporträts von unter anderem Emil Cioran, Zbigniew…

Czeslaw Milosz: Visionen an der Bucht von San Francisco. Amerikanische Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419939, Gebunden, 258 Seiten, 26.80 EUR
[…] Die Amerika-Essays, die der polnische Nobelpreisträger Czeslaw Milosz vor fast 40 Jahren veröffentlichte und die nun erstmals auf deutsch erscheinen, haben nichts an Frische…

Czeslaw Milosz: DAS - und andere Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204720, Gebunden, 136 Seiten, 14.90 EUR
[…] Aus dem Polnischen von Doreen Daume. Der Nobelpreisträger Czeslaw Milosz zieht die Bilanz seines Dichterlebens: keineswegs altersmilde will er sich seine Lebenslust, seine…

Czeslaw Milosz: Mein ABC. Von Adam und Eva bis Zentrum und Peripherie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201330, Gebunden, 180 Seiten, 15.90 EUR
[…] Aus dem Polnischen von Doreen Daume. Der polnische Weltbürger und Nobelpreisträger Czeslaw Milosz hat mit seinem ABC eine besondere Autobiografie geschrieben. Aus den Mosaiksteinen…

Günter Grass / Czeslaw Milosz / Wislawa Szymborska / Tomas Venclova: Die Zukunft der Erinnerung

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783882437690, Gebunden, 96 Seiten, 14.32 EUR
[…] Herausgegeben von Martin Wälde. Auf Einladung des Goethe-Instituts und des Polnischen Kulturinstituts trafen sich im Oktober 2000 die drei Literaturnobelpreisträger Günter Grass, Czeslaw…

Karl Dedecius: Panorama. Ein Rundblick (= Panorama der polnischen Literatur des 20. Jahrhunderts, 5 Abt. in 7 Bdn, 5. Abt.)

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783250500056, Gebunden, 860 Seiten, 50.11 EUR
[…] Als quinta essentia des Lebenswerks von Karl Dedecius ist sein Panorama zu sehen, das in sieben Bänden die polnische Literatur des 20. Jahrhunderts vorstellt: ein einzigartiger literarischer…

Karl Dedecius: Porträts. Panorama der polnischen Literatur des 20. Jahrhunderts, 5 Abt. in 7 Bdn, 4. Abt.

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783250500049, Gebunden, 1056 Seiten, 50.11 EUR
[…] Unter Mitarbeit von Manfred Mack. Als quinta essentia des Lebenswerks von Karl Dedecius ist sein Panorama zu sehen, das in sieben Bänden die polnische Literatur des 20. Jahrhunderts…

Czeslaw Milosz: Hündchen am Wegesrand

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199149, Gebunden, 236 Seiten, 14.32 EUR
[…] Kalendergeschichten, die von Liebe und Tod, Kirche und Glauben, Philosophie und Literatur handeln, von allen ersten und letzten Dingen, die jeder auf seine Weise beantworten und meistern…

Aleksander Wat: Jenseits von Wahrheit und Lüge. Mein Jahrhundert. Gesprochene Erinnerungen 1926-1945

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411896, Gebunden, 694 Seiten, 29.65 EUR
[…] Aus dem Polnischen von Esther Kinsky. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Matthias Freise. Im Gespräch mit dem polnischen Nobelpreisträger Czeslaw Milosz erzählt…