Stichwort

Ulrike Meinhof

23 Bücher - Seite 1 von 2

Florian Jeßberger (Hg.) / Inga Schuchmann (Hg.): Die Stammheim-Protokolle. Der Prozess gegen die erste RAF-Generation

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783962891275, Gebunden, 432 Seiten, 25.00 EUR
[…] Der Prozess gegen Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof und Jan-Carl Raspe zählt zu den großen Strafverfahren des 20. Jahrhunderts. Die Hauptverhandlung fand von 1975…

Chris Kraus: Aliens & Anorexie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783957579362, Gebunden, 300 Seiten, 22.00 EUR
[…] Philosophin. Ausgehend von deren Askesepraxis sieht sie in der Anorexie eine Möglichkeit, den eigenen verhassten, dysfunktionalen Körper ein für alle Mal zu verlassen. Durch die Auseinandersetzung…

Stefan Aust: Zeitreise. Die Autobiografie

Cover
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492070072, Gebunden, 656 Seiten, 26.00 EUR
[…] Wenige Menschen waren bei den großen zeitgeschichtlichen Ereignissen der letzten Jahrzehnte so oft mittendrin wie Stefan Aust. Seine Autobiografie ist auch ein Rückblick auf seine journalistische…

Matthias Bormuth: Die Verunglückten. Bachmann, Johnson, Meinhof, Améry

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334620, Gebunden, 144 Seiten, 25.00 EUR
[…] Bormuth schaut hinter die politisch aufgeheizten Momente, in denen die deutschsprachige Öffentlichkeit in den Siebziger Jahren den Atem anhielt: bei Verhaftung und Selbstmord der begabten…
🗊 3 Notizen

Wolfgang Kraushaar: Die blinden Flecken der RAF

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608981407, Gebunden, 423 Seiten, 25.00 EUR
[…] Der Deutsche Herbst im Jahre 1977 bildet die düsterste Epoche der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. Wolfgang Kraushaar, der beste Kenner dieser Zeit, wirft neue Fragen auf und gibt…

Karl Heinz Bohrer: Jetzt. Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425794, Gebunden, 542 Seiten, 26.00 EUR
[…] streitbarsten deutschen Intellektuellen. In neun Kapiteln spannt Bohrer mit "Jetzt" den Bogen seiner Lebensgeschichte seit den späten 60er-Jahren: vom Konflikt mit der FAZ und seiner…
🗊 4 Notizen

Alexander Gallus (Hg.): Meinhof, Mahler, Ensslin. Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783525300398, Gebunden, 296 Seiten, 60.00 EUR
[…] Ulrike Meinhof, Horst Mahler und Gudrun Ensslin waren nicht nur Begründer der Rote Armee Fraktion, sondern gehörten auch zum exklusiven Stipendiatenkreis der Studienstiftung…

Andreas Magdanz: Stammheim

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2013
ISBN 9783775734578, Gebunden, 210 Seiten, 49.80 EUR
[…] Durch die Inhaftierung der führenden Köpfe der Rote Armee Fraktion wurde die Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim in den 1970er-Jahren über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Für…

Ulrike Meinhof: Deutschland, Deutschland unter anderem. Aufsätze und Polemiken

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783803122537, Kartoniert, 143 Seiten, 10.90 EUR
[…] Die Texte, geschrieben in den Jahren 1960 bis 1969, lassen verstehen, woher die faszinierende Überzeugungskraft und gleichzeitig die verbitterte Ablehnung Ulrike Meinhofs kam:…

Steve Sem-Sandberg: Theres. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608939590, Gebunden, 391 Seiten, 22.95 EUR
[…] Ávila soll RAF-Terroristin Gudrun Ensslin ihre Mittäterin Ulrike Meinhof auf den Namen "Theres" getauft haben. Steve Sem-Sandberg greift dies auf, um dem Menschen Ulrike…
🗊 3 Notizen

Peter Sloterdijk: Zeilen und Tage. Notizen 2008-2011

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423424, Gebunden, 639 Seiten, 24.95 EUR
[…] Über vier Jahrzehnte hinweg widmete sich Peter Sloterdijk Morgen für Morgen einem Tagebuch besonderen Typs: In linierten DIN A4 Heften hielt er handschriftlich fest, was ihm am vergangenen…
🗊 5 Notizen

Klaus Wagenbach: Die Freiheit des Verlegers. Erinnerungen, Festreden, Seitenhiebe

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783803136329, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
[…] h Kunstgeschichte), Politik, das Leben und die Zukunft der Bücher und über einzelne Autoren. Ein Großteil der Texte ist bisher nicht veröffentlicht, wichtige Zeitdokumente wie die Grabrede…

Michael Sontheimer: Natürlich kann geschossen werden. Eine kurze Geschichte der Roten Armee Fraktion

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421044709, Gebunden, 217 Seiten, 19.95 EUR
[…] Am 14. Mai 1970 verhalfen ein Mann und vier Frauen - darunter Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof - in West-Berlin mit Waffengewalt dem Strafgefangenen Andreas Baader zur Flucht.…
🗊 3 Notizen

Traute Hensch (Hg.) / Katrin Hentschel (Hg.): Terroristinnen - Bagdad '77. Die Frauen der RAF

Cover
Edition Freitag, Berlin 2009
ISBN 9783936252187, Gebunden, 158 Seiten, 16.80 EUR
[…] Was bedeutet es, dass die RAF einen so hohen Frauenanteil hatte? Wie kam es, dass sie sich oft bedingungslos für Gewalt und Kampf entschieden? Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin,…

Gabriele Droste / Alfred Klaus: Sie nannten mich Familienbulle. Meine Jahre als Sonderermittler gegen die RAF

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455500769, Gebunden, 302 Seiten, 19.95 EUR
[…] die Schriften, auf die sie sich beriefen. Er kannte die Terroristen und ihre Denkart besser als jeder andere Beamte. Das trug ihm unter Kollegen den Spitznamen "Chefideologe der RAF"…