Stichwort

Rosa Luxemburg


Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus. Wie eine Idee die Welt eroberte

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500991, Gebunden, 592 Seiten, 25.00 EUR
[…] Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt,…

Karl Kraus / Rosa Luxemburg: Büffelhaut und Kreatur. Die Zerstörung der Natur und das Mitleiden des Satirikers

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2009
ISBN 9783932109607, Kartoniert, 30 Seiten, 9.50 EUR
[…] Herausgegeben von Friedrich Pfäfflin. "Zum Allerschönsten" gehörten Rosa Luxemburgs Briefe aus dem Gefängnis für ihn, gesteht Kraus der Freundin Sidonie Nadherny, als er ihr…

Klaus Gietinger: Der Konterrevolutionär. Waldemar Pabst - eine deutsche Karriere

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2009
ISBN 9783894015923, Gebunden, 539 Seiten, 39.90 EUR
[…] war er maßgeblich beteiligt an der Niederschlagung der Novemberrevolution und an der Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts. Klaus Gietingers sorgfältig recherchierte…

Klaus Gietinger: Eine Leiche im Landwehrkanal. Die Ermordung Rosa Luxemburgs

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2009
ISBN 9783894015930, Gebunden, 190 Seiten, 13.90 EUR
[…] Die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ist eine der großen Tragödien des letzten Jahrhunderts. Kaum ein politischer Mord hat so sehr die Gemüter bewegt und das…

Alfred Döblin: November 1918 Eine deutsche Revolution - Dritter Teil: Karl und Rosa. Erzählwerk in drei Teilen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100155573, Gebunden, 784 Seiten, 19.90 EUR
[…] "Karl und Rosa" erzählt vor allem die Geschichte Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs. Wie in allen Bänden von "November 1918" geht es auch in diesem Roman um das Scheitern…

Barbara Könczöl: Märtyrer des Sozialismus. Die SED und das Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Dissertation

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593387475, Kartoniert, 361 Seiten, 34.90 EUR
[…] Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg wurden in der DDR mit einem jährlichen Gedenktag, mit Denkmälern, Biografien und Filmen als Märtyrer geehrt. Die SED präsentierte sich dabei…

Annelies Laschitza: Die Liebknechts. Karl und Sophie - Politik und Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783351026523, Gebunden, 511 Seiten, 24.95 EUR
[…] Annelies Laschitza charakterisiert in ihrer Darstellung von Leben und Werk Karl Liebknechts (1871 bis 1919) seine Träume, Leidenschaften, philosophischen und musischen Ambitionen, privaten…

Ingeborg Kaiser: Roza und die Wölfe. Biografische Recherchen zu Rosa Luxemburg

GS-Verlag Basel /Janus Verlag, Basel 2002
ISBN 9783718501885, Unbekannt, 184 Seiten, 24.00 EUR
[…] […]

Manfred Scharrer: Freiheit ist immer .... Die Legende von Rosa und Karl

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2002
ISBN 9783887471729, Gebunden, 192 Seiten, 16.80 EUR
[…] Rosa und Karl - fast alle verbinden mit diesem Doppelnamen etwas, aber fast alle etwas anderes. Worauf gründet der Mythos, auf welchen Worten, auf welchen Taten? Ein grandioses Missverständnis?…

Franz Walter: Die SPD. Vom Proletariat zur Neuen Mitte

Cover
Alexander Fest Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783828601734, Gebunden, 304 Seiten, 24.90 EUR
[…] Die nahezu 150jährige Geschichte der SPD ist ein gutes Stück deutscher Gesellschaftsgeschichte. Der Weg der Partei führt durch verschiedene Epochen und politische System, und in ihrem…

Dorothee Meyer-Kahrweg: 1900-1920, Höhenflüge, Tiefer Fall, Audio-CD. Jahre zwischen Euphorie und Chaos

DHV - Der Hörverlag, München 2001
ISBN 9783895845512, CD, 15.85 EUR
[…] Mit Originalaufnahmen von Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und anderen. Nach aufwendigen Recherchen hat Dorothee Meyer-Kahrweg die ersten auffindbaren Originalaufnahmen des…

Kurt Tucholsky: Kurt Tucholsky: Gesamtausgabe. Texte und Briefe. Band 3: Texte 1919

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1999
ISBN 9783498065324, Broschiert, 856 Seiten, 50.11 EUR
[…] Behandlung der Revolutionsthematik wird zu einer diffizilen Gratwanderung zwischen Bewunderung (für Rosa Luxemburg etwa) und Ablehnung (etwa von Karl Liebknecht); ein revolutionärer…