Stichwort-Übersicht

Lukrez

Insgesamt 10 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Lukrez: Über die Natur der Dinge

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783869710952, Gebunden, 408 Seiten, 39.99 EUR
[…] Römerzeit, der in wunderbarer Poesie vom Bau der Welt erzählt und wie die Menschen darin ein glückliches Leben führen können - ohne Angst vor dem Tod und ohne falsche Furcht vor Göttern.…

Stephen Greenblatt: Die Wende. Wie die Renaissance begann

Cover
Siedler Verlag, München 2012
ISBN 9783886808489, Gebunden, 345 Seiten, 24.99 EUR
[…] Spuren von Lukrez' "De rerum natura", einem antiken Text, der zu Beginn des 15. Jahrhunderts wiederentdeckt wurde, das Denken der Menschen radikal veränderte und die Welt in…

Reimar Müller: Die Entdeckung der Kultur. Welt- und Menschenbild der Antike

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783538071582, Gebunden, 460 Seiten, 39.90 EUR
[…] Niedergang der kulturellen Entwicklung auch enge Beziehungen zur Geschichtsphilosophie. Von Hesiod und Homer geht die Zeitreise über die Sophistik und Vorsokratik, Platon und Aristoteles,…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 5

Efeu 20.07.2017 […] Zurück zu Lukrez, fordert der Evolutionsbiologe Matt Ridley in der NZZ. Sehr schade findet er es nämlich, welche Wissenschaftsskepsis sich in der Literatur seit Mary Shelleys "Frankenstein" festgesetzt hat - und das obwohl auch Shelleys Werk im Kern zurückgehe auf Lukrez' Langgedicht "De Rerum Natura", dessen "kühner Entwurf einer materialistischen und humanistischen Weltsicht" enorme Wirkmächtigkeit […] keit in der Kulturgeschichte entwickelt habe. Lukrez "will den Beweis antreten, dass Körper, Geist und Welt allesamt das Produkt physikalischer Kräfte sind und dass keine Gottheit dabei die Finger im Spiel hat. Das Gedicht ist eine Absage an Magie und Mystizismus, Aberglauben und Mythos. ... Lukrez hatte recht: Materialismus ist weniger gefährlich als Aberglaube. Es ist an der Zeit, dass wir Frankensteins […]
mehr Presseschau-Absätze