Übersicht

Stichwort "Arnd Koch"


3 Bücher

Arnd Koch: Denunciato. Zur Geschichte eines strafprozessualen Rechtsinstituts

Cover: Arnd Koch. Denunciato - Zur Geschichte eines strafprozessualen Rechtsinstituts. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783465034995, Broschiert, 308 Seiten, 49,00 EUR
Die Beschäftigung mit dem Phänomen "Denunziation" hat innerhalb der Geschichtswissenschaft Konjunktur. Das historiographische Interesse richtete sich zunächst auf die Bedeutung von Denunziationen für…

Thomas Wandres: Die Strafbarkeit des Auschwitz-Leugnens.

Cover: Thomas Wandres. Die Strafbarkeit des Auschwitz-Leugnens. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2000.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428100552, Broschiert, 338 Seiten, 80,78 EUR
Deutschland mehr als ein halbes Jahrhundert nach Hitler: Rechtsextremisten marschieren auf, Nazi-Symbole werden gezeigt, Parolen skandiert. Da scheinen sich die Aktivitäten der Auschwitz-Leugner, die…

Heiko Ahlbrecht/Kai Ambos: Der Fall Pinochet(s). Auslieferung wegen staatsverstärkter Kriminalität?

Cover: Heiko Ahlbrecht / Kai Ambos (Hg.). Der Fall Pinochet(s) - Auslieferung wegen staatsverstärkter Kriminalität?. Nomos Verlag, Baden-Baden, 1999.
Nomos Verlag, Baden-Baden 1999
ISBN 9783789064104, Broschiert, 250 Seiten, 40,39 EUR
Das Schicksal des chilenischen Exdiktators Augusto Pinochet Ugarte beschäftigt seit seiner Festnahme während eines Englandaufenthalts die Weltöffentlichkeit. Diese Dokumentation macht den bereits jetzt…