Stichwort

Kapitalismuskritik

73 Bücher - Seite 1 von 5

Elizabeth S. Anderson: Private Regierung. Wie Arbeitgeber über unser Leben herrschen (und warum wir nicht darüber reden)

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587270, Gebunden, 259 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Karin Wördemann. Als Adam Smith und andere die Theorie freier Märkte entwickelten, war das ein progressives Projekt: Die Freiheit der Märkte sollte auch zur…

Joshua Groß (Hg.) / Johannes Hertwig (Hg.) / Andy Kassier (Hg.): Mindstate Malibu. Kritik ist auch nur eine Form von Eskapismus

Cover
Starfruit Publications, Nürnberg 2018
ISBN 9783922895336, Paperback, 320 Seiten, 25.00 EUR
[…] In Zusammenarbeit mit dem Institut für moderne Kunst Nürnberg. Mit 81 Farb- und 22 s/w-Abbildungen. Ist Affirmation auch Kritik? Wie viel Spaß braucht die Revolution? Verspricht der…

Cesar Rendueles: Kanaillen-Kapitalismus. Eine literarische Reise durch die Geschichte der freien Marktwirtschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518127377, Taschenbuch, 300 Seiten, 18.00 EUR
[…] Aus dem Spanischen von Raul Zelik. Wissen darüber, wie die Welt vor der freien Marktwirtschaft aussah und wie die ökonomische Logik nach und nach alle Lebensbereiche durchdrungen hat,…

Uwe Schneidewind: Die Große Transformation. Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783596702596, Kartoniert, 528 Seiten, 12.00 EUR
[…] Konkret und anschaulich! Trump, Populismus, Luxus- und Konsumwahn, Ressourcenverschwendung - die ökologische Transformation befindet sich in der Krise. Kann der Umbau zu einer sozial…

Jason W. Moore / Raj Patel: Entwertung. Eine Geschichte der Welt in sieben billigen Dingen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783737100526, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Albrecht Schreiber. Wir sind in einem Zeitalter angekommen, in dem der Mensch verschwinden könnte - und mit ihm die Welt, die er so gnadenlos ausbeutet. Denn…

Loren Balhorn (Hg.) / Bhaskar Sunkara (Hg.): Jacobin. Die Anthologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518073919, Kartoniert, 311 Seiten, 18.00 EUR
[…] Texten zur Identitätspolitik und zu Black Lives Matter, zum Stand des Kapitalismus und der Kapitalismuskritik sowie zum "Zombie-Marxismus" und dem Aufstieg Donald Trumps zeichnen…

Karl Marx: Es kommt darauf an, die Welt zu verändern. Ein Karl-Marx-Lesebuch

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423281614, Gebunden, 464 Seiten, 20.00 EUR
[…] Herausgegeben von Klaus Körner. Karl Marx (1818 - 1883) hat ein gewaltiges Werk hinterlassen und damit einen außergewöhnlichen Einfluss ausgeübt. Die Rolle als Heilsbote der Weltgeschichte…

Michael Heinrich: Karl Marx und die Geburt der modernen Gesellschaft. Biografie und Werkentwicklung. Band 1: 1818-1841

Cover
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783896570857, Gebunden, 422 Seiten, 29.80 EUR
[…] Marxsche Krisentheorie alles andere als überholt ist. Seit mehr als hundert Jahren bildet Marx' Kapitalismuskritik einen Bezugspunkt für unterschiedliche soziale Bewegungen…

Michael Hardt / Antonio Negri: Assembly. Die neue demokratische Ordnung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508733, Gebunden, 411 Seiten, 34.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Thomas Atzert und Andreas Wirthensohn. Seit rechte Bewegungen weltweit erstarken, wird die Frage immer dringlicher, wie man demokratische Bewegungen effektiv…

Luc Boltanski / Arnaud Esquerre: Bereicherung. Eine Kritik der Ware

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587188, Gebunden, 730 Seiten, 48.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christine Pries. Museen, Kunst, Luxusgüter, Immobilien, Tourismus - für die Soziologen Luc Boltanski und Arnaud Esquerre sind dies zentrale Felder einer neuen…

Diego Fusaro: Schon wieder Marx. Die Wiederkehr der Revolution

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864891816, Kartoniert, 144 Seiten, 14.00 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Jenny Perelli. Diego Fusaro veranschaulicht, wie sehr die gängige Ideologie heute darum bemüht ist, Marx in "entkoffeinierter" Form - also ohne sein antikapitalistisches…

Mathias Greffrath (Hg.): RE: Das Kapital. Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141720, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] Globalisierung, Finanzcrash, Klima, Armutsrevolten, Wachstumsschwäche - die multiple Krise, die die westlichen Gesellschaften durchlebt, nimmt kein Ende. Ist der Kapitalismus am Ende?…

Jean Ziegler: Der schmale Grat der Hoffnung. Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570103289, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
[…] Aus dem Französischen von Hainer Kober. Seit vielen Jahren setzt sich Jean Ziegler im Auftrag der Vereinten Nationen für die Menschen ein, die Frantz Fanon die Verdammten der Erde genannt…

Eric Olin Wright: Reale Utopien. Wege aus dem Kapitalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297926, Taschenbuch, 530 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Max Henninger. Mit einem Nachwort von Michael Brie. Wie weiter mit dem Kapitalismus, jener Gesellschaftsordnung, von der viele meinen, sie sei zerstörerisch…

Alain Badiou: Wider den globalen Kapitalismus. Für ein neues Denken in der Politik nach den Morden von Paris

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550081521, Kartoniert, 64 Seiten, 7.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Die westliche Welt ist verunsichert wie schon lange nicht mehr. Die Novembermorde von Paris stellen unser eurozentrisches Selbstverständnis…