Stichwort

Karl Jaspers


Martin Heidegger / Karl Löwith: Martin Heidegger - Karl Löwith. Briefwechsel 1919-1973. Heidegger- Briefausgabe, Band II.2

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br. 2017
ISBN 9783495486283, Broschiert, 330 Seiten, 69.00 EUR
[…] Beziehung zu seinem Lehrer Husserl kommt immer wieder zur Sprache, aber auch seine Freundschaft mit Karl Jaspers und seine Stellung zu anderen zeitgenössischen Philosophen.…

Mark Lilla: Der hemmungslose Geist. Die Tyrannophilie der Intellektuellen

Cover
Kösel Verlag, München 2015
ISBN 9783466371280, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
[…] Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl. Im 20. Jahrhundert unterstützten zahlreiche Intellektuelle totalitäre Regime. Wie aber konnten Schriftsteller und Philosophen die Hitlers und…

Hannah Arendt: Wahrheit gibt es nur zu zweien. Briefe an die Freunde

Cover
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055420, Gebunden, 464 Seiten, 29.99 EUR
[…] ihren Mann Heinrich Blücher und an Martin Heidegger, philosophische Gespräche mit ihrem Lehrer Karl Jaspers und ihrem wichtigsten jüdischen Freund Kurt Blumenfeld, Bekenntnisse…

Norbert Bolz: Das Gestell

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2012
ISBN 9783770552931, Broschiert, 137 Seiten, 16.90 EUR
[…] unserer Frage nach dem Wesen des Menschen. Wenn es auf diese Frage keine Antwort gibt, dann behält Karl Jaspers mit seiner Befürchtung recht, dass die Freiheit nur der scheiternde…

Karl Jaspers: Chiffern der Transzedenz

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2011
ISBN 9783796527678, Kartoniert, 144 Seiten, 13.80 EUR
[…] Die letzten acht Vorlesungen von Karl Jaspers, gehalten 1961, gelten als Vermächtnis dieses großen Philosophen des 20. Jahrhunderts. Ihr Grundgedanke: Alle Wissenschaft stößt…

Albert Schweitzer: Albert Schweitzer: Theologischer und philosophischer Briefwechsel 1900-1965. Werke aus dem Nachlass

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549007, Gebunden, 941 Seiten, 98.00 EUR
[…] Harnack, Repräsentanten der Ökumene wie Martin Niemöller und Nathan Söderblom, Philosophen wie Karl Jaspers, Eduard Spranger, Martin Buber und Werner Jaeger, Politiker wie…

Karl Jaspers: Italienbriefe 1902

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2006
ISBN 9783825351403, Gebunden, 111 Seiten, 16.00 EUR
[…] Herausgegeben von Suzanne Kirkbright. Eine Romreise leitet den neunzehnjährigen Studenten Karl Jaspers auf neue Lebenswege. An einer unheilbaren Krankheit leidend, kämpft…

Diese merkwürdige Zeit. Leben nach der Stunde Null. Ein Textbuch aus der 'Neuen Zeitung'

Cover
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783936428421, Gebunden, 704 Seiten, 39.90 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem ausführlichen Anmerkungsapparat versehen von Wilfried F. Schoeller. Die Geschichte der "Neuen Zeitung", der bedeutendsten deutschen Nachkriegszeitung, ist…

Adolf Frise: Wir leben immer mehrere Leben. Erinnerungen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498020910, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
[…] Schritte als Autor mit kurzen Erzählungen und Feuilletons. Begegnungen u.a. mit Gottfried Benn, Karl Jaspers, Friedrich Gundolf, Ernst Rowohlt und natürlich Robert Musil. Die…

Wolfgang Röd: Geschichte der Philosophie. 14 Bände. Band 13: Die Philosophie des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts. Teil 3: Lebensphilosophie und Existenzphilosophie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406492754, Kartoniert, 431 Seiten, 26.90 EUR
[…] In diesem Band werden jene Richtungen der Philosophie behandelt, die gemeinhin unter dem Begriff der Lebens- und Existenzphilosophie zusammengefasst werden. Wie in den bereits erschienenen…

Matthias Bormuth: Lebensführung in der Moderne. Karl Jaspers und die Psychoanalyse

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783772822018, Broschiert, 382 Seiten, 45.00 EUR
[…] […]

Nicolaus Sombart: Rendezvous mit dem Weltgeist. Heidelberger Reminiszenzen 1945-1951

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100744227, Gebunden, 316 Seiten, 22.50 EUR
[…] Träume der frühen Nachkriegszeit und porträtiert die Protagonisten des Heidelberger Geisteslebens. Karl Jaspers, der in den Debatten über die Schuldfrage einen neuen Akzent…

Christoph Hubig / Alois Huning / Günter Ropohl: Nachdenken über Technik. Klassiker der Technikphilosophie

Cover
Edition Sigma, Berlin 2000
ISBN 9783894049522, Broschiert, 415 Seiten, 19.94 EUR
[…] Über die philosophische Reflexion hinaus erhielt die einschlägige Diskussion auch wesentliche Impulse aus den Wirtschafts-, Sozial- und Ingenieurwissenschaften sowie aus der Technikgeschichte.…