• Bücher

18 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Industrialisierung

Zurück | 1 | 2 | Vor

Werner Plumpe: Carl Duisberg. 1861-1935. Anatomie eines Industriellen

Cover: Werner Plumpe. Carl Duisberg - 1861-1935. Anatomie eines Industriellen. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406696374, Gebunden, 992 Seiten, 39,95 EUR
Carl Duisberg galt als der bedeutendste Industrielle seiner Zeit. Werner Plumpe spürt seinem Erfolgsgeheimnis nach und zeichnet ein beeindruckendes Porträt dieses Begründers der modernen chemischen Industrie…

Christian Teichmann: Macht der Unordnung. Stalins Herrschaft in Zentralasien 1920-1950

Cover: Christian Teichmann. Macht der Unordnung - Stalins Herrschaft in Zentralasien 1920-1950. Hamburger Edition, Hamburg, 2016.
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868542981, Kartoniert, 350 Seiten, 28,00 EUR
Kein Land setzte im 20. Jahrhundert so vehement auf die künstliche Bewässerung als Mittel zur Ausbreitung staatlicher Herrschaft wie die Sowjetunion. Der Bau von Kanälen und Staudämmen veränderte überall…

Christoph Scheuring: Zeichen der Zeit. Roman

Cover: Christoph Scheuring. Zeichen der Zeit - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2016.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455504071, Gebunden, 392 Seiten, 22,00 EUR
Sachsen um das Jahr 1830: In den Städten rauchen bereits die Schlote der ersten Fabriken, das Bürgertum ist die treibende Kraft des Fortschritts, überall blühen Kunst und Literatur, und von der Wissenschaft…

Thomas Kohlwein: Greater London.

Cover: Thomas Kohlwein (Hg.). Greater London. Wieser Verlag, Klagenfurt, 2016.
Wieser Verlag, Klagenfurt 2016
ISBN 9783990291375, Gebunden, 456 Seiten, 29,90 EUR
Eine literarische Odyssee durch die Londoner Stadtlandschaft führt vom Zentrum zu den Peripherien, durch die Seitengassen und Vorstädte, durch das Universum London. Auf dem Weg werden die Geschichte der…

Ulrich Raulff: Das letzte Jahrhundert der Pferde. Geschichte einer Trennung

Cover: Ulrich Raulff. Das letzte Jahrhundert der Pferde - Geschichte einer Trennung. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682445, Gebunden, 461 Seiten, 29,95 EUR
Seit Urzeiten war das Pferd der engste Partner des Menschen. Es war unverzichtbar in der Landwirtschaft, verband Städte und Länder, entschied die Kriege. Doch dann zerbrach der kentaurische Pakt, und…

Miriam Paeslack: Berlin im 19. Jahrhundert. Frühe Fotografien 1850-1914

Cover: Miriam Paeslack. Berlin im 19. Jahrhundert - Frühe Fotografien 1850-1914. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2015.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2015
ISBN 9783829607223, Gebunden, 240 Seiten, 49,80 EUR
Das 19. Jahrhundert nimmt in der Genealogie Berlins eine Sonderstellung ein: Preußens Gloria und die Industrialisierung, getragen von Großunternehmen wie Borsig, Siemens oder der AEG, lassen die Einwohnerzahlen…

Rudi Palla: Verschwundene Arbeit. Das Buch der untergegangenen Berufe

Cover: Rudi Palla. Verschwundene Arbeit - Das Buch der untergegangenen Berufe. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2014.
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2014
ISBN 9783850338264, Gebunden, 272 Seiten, 35,00 EUR
Was machte ein Abdecker, ein Fischbeinreißer, ein Kalfaterer, ein Lustfeuerwerker oder ein Planetenverkäufer? Die meisten unserer Vorfahren haben ihr Leben lang Tätigkeiten ausgeübt, von denen wir nichts…

Claude Levi-Strauss: Anthropologie in der modernen Welt.

Cover: Claude Levi-Strauss. Anthropologie in der modernen Welt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585764, Gebunden, 148 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Anthropologie als Kritik der modernen Welt, als der Versuch, alternative Welten und Lebensformen sichtbar zu machen - das war der Kern von Claude Lévi-Strauss'…

Johan Huizinga: Amerika. Mensch und Masse in Amerika. Amerika - Leben und Denken. Amerika-Tagebuch

Cover: Johan Huizinga. Amerika - Mensch und Masse in Amerika. Amerika - Leben und Denken. Amerika-Tagebuch. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2011.
Wilhelm Fink Verlag, München 2011
ISBN 9783770551675, Gebunden, 380 Seiten, 49,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel. Mit einem Nachwort von Thomas Macho. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga (1872-1945) ist weltweit vor allem durch seine Werke "Herbst des Mittelalters",…

Helmut Berding/Hans-Werner Hahn: Reformen, Restauration und Revolution 1806-1848/49. Gebhardt Handbuch der Deutschen Geschichte

Cover: Helmut Berding / Hans-Werner Hahn. Reformen, Restauration und Revolution 1806-1848/49 - Gebhardt Handbuch der Deutschen Geschichte. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608600148, Gebunden, 712 Seiten, 45,00 EUR
Die Zeit zwischen 1806 und der Revolution von 1848/49 gehört zu den spannungsreichsten der deutschen Geschichte. Einerseits beschleunigten sich die politischen,wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und…

Albert Ostermaier: Wer sehen will. Gedichte zu den Fotografien von Pietro Donzelli

Cover: Albert Ostermaier. Wer sehen will - Gedichte zu den Fotografien von Pietro Donzelli. Insel Verlag, Berlin, 2008.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458193104, Gebunden, 96 Seiten, 12,80 EUR
Gedichte. Mit einem Nachwort von Claudius Seidl. Mit 24 Fotografien von Pietro Donizelli. Herausgegeben von Renate Siebenhaar. Die Bilder des italienischen Fotografen Pietro Donzelli (1915 -1998) erzählen…

Jürgen Osterhammel: Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts

Cover: Jürgen Osterhammel. Die Verwandlung der Welt - Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406582837, Gebunden, 1568 Seiten, 49,90 EUR
In dieser Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt Jürgen Osterhammel die Geschichte einer Welt im Umbruch. Osterhammel fragt nach Strukturen und Mustern, markiert Zäsuren und Kontinuitäten, Gemeinsamkeiten…

John Holloway/Edward P. Thompson: Blauer Montag. Über Zeit und Arbeitsdisziplin

Cover: John Holloway / Edward P. Thompson. Blauer Montag - Über Zeit und Arbeitsdisziplin. Edition Nautilus, Hamburg, 2007.
Edition Nautilus, Hamburg 2007
ISBN 9783894015381, Paperback, 92 Seiten, 10,90 EUR
Aus dem Englischen von Lars Stubbe. "Zeit ist Geld", sagt man, und: "Die Zeit rast" - doch seit wann und warum nehmen wir sie so wahr, als Druck, als Drohung? So anschaulich wie anekdotenreich zeichnet…

Chet Raymo: Mein täglicher Spaziergang durch das Universum.

Cover: Chet Raymo. Mein täglicher Spaziergang durch das Universum. Eichborn Verlag, Köln, 2004.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783821855806, Gebunden, 172 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Simon. Genau 1,6 Kilometer lang ist der Weg, den Chet Raymo täglich zu seiner Schule zurücklegt, wo er Physik und Astronomieunterrichtet. Wie einst Goethe beim Spaziergang…

Christian Lutz: Lebensunternehmerinnen. Vom industriellen zum kulturellen Zeitalter. Ein Zukunftsentwicklungsroman

Cover: Christian Lutz. Lebensunternehmerinnen - Vom industriellen zum kulturellen Zeitalter. Ein Zukunftsentwicklungsroman. Versus Verlag, Zürich, 2003.
Versus Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783039090020, Gebunden, 325 Seiten, 29,80 EUR
In seinem "Zukunftsentwicklungsroman" wagt Christian Lutz einen szenarienhaften Ausblick ins nachindustrielle Zeitalter und macht zahlreiche Entwicklungen anschaulich nachvollziehbar: Technologien, Organisations-…

Zurück | 1 | 2 | Vor