• Bücher

29 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Humanismus

Zurück | 1 | 2 | Vor

Christine Christ-von Wedel: Erasmus von Rotterdam. Ein Porträt

Cover: Christine Christ-von Wedel. Erasmus von Rotterdam - Ein Porträt. Schwabe Verlag, Basel, 2016.
Schwabe Verlag, Basel 2016
ISBN 9783796535239, Kartoniert, 192 Seiten, 17,50 EUR
Mit neun Karikaturen von Albert de Pury. Erasmus von Rotterdam (1466/67-1536) zählt zu den noch heute weitum bekannten Humanisten. Mit seiner griechisch-lateinischen Ausgabe des Neuen Testaments und seinen…

Mouhanad Khorchide: Gott glaubt an den Menschen. Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus

Cover: Mouhanad Khorchide. Gott glaubt an den Menschen - Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2015.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015
ISBN 9783451347689, Gebunden, 272 Seiten, 19,99 EUR
Wir benötigen einen globalen Humanismus, der die Menschen als weltumspannende Familie würdigt. Indem er seine eigenen Potenziale erkennt, kann der Islam hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten. Mouhanad…

John Gray: Raubtier Mensch. Die Illusion des Fortschritts

Cover: John Gray. Raubtier Mensch - Die Illusion des Fortschritts. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608948844, Gebunden, 205 Seiten, 19,95 EUR
Die Moderne erzählt sich selbst ihre Geschichte immer wieder: Seit die Religion überwunden ist, glaubt die angeblich aufgeklärte, humane, liberale Menschheit an den Fortschritt. Sie glaubt an Veränderung,…

Rosi Braidotti: Posthumanismus. Leben jenseits des Menschen

Cover: Rosi Braidotti. Posthumanismus - Leben jenseits des Menschen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783593500317, Gebunden, 215 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Laugstien. Mit fünf Abbildungen. Genetik und künstliche Befruchtung, Robotik, Implantate und Computertechnologie haben nicht nur in der Science-Fiction Cyborgs, Zombies und…

Sebastian Castellio: Das Manifest der Toleranz. Von Ketzern und ob man sie verfolgen soll

Cover: Sebastian Castellio. Das Manifest der Toleranz - Von Ketzern und ob man sie verfolgen soll. Alcorde Verlag, Essen, 2014.
Alcorde Verlag, Essen 2014
ISBN 9783939973614, , 420 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Lateinischen von Werner Stingl. Herausgegegeben von Wolfgang Stammler. Mit Texten von Stefan Zweig und Hans R. Guggisberg. Eines der bedeutendsten Werke zur Geschichte der Toleranz erscheint erstmals…

Stephen Greenblatt: Die Wende. Wie die Renaissance begann

Cover: Stephen Greenblatt. Die Wende - Wie die Renaissance begann. Siedler Verlag, München, 2012.
Siedler Verlag, München 2012
ISBN 9783886808489, Gebunden, 345 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder. Stephen Greenblatt führt uns in seinem neuen Buch an die Zeitenwende zwischen dem Ende des Mittelalters und dem Beginn der Renaissance. Er folgt dabei den Spuren von…

Erasmus von Rotterdam: Papst Julius vor der Himmeltür. Julius exclusus e coelis. Deutsch - Latein

Cover: Erasmus von Rotterdam. Papst Julius vor der Himmeltür. Julius exclusus e coelis - Deutsch - Latein. Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz, 2012.
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2012
ISBN 9783871620744, Gebunden, 213 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Lateinischen von Werner von Koppenfels. "Was, zum Teufel, ist denn hier los? Wieso geht die Tür nicht auf ? ... Mir steigt die Galle hoch! Denen schlag ich glatt die Tür ein!" So ungestüm pocht…

Hubert Cancik: Europa - Antike - Humanismus. Humanistische Versuche und Vorarbeiten

Cover: Hubert Cancik. Europa - Antike - Humanismus - Humanistische Versuche und Vorarbeiten. Transcript Verlag, Bielefeld, 2012.
Transcript Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783837613896, Gebunden, 350 Seiten, 39,80 EUR
"Humanismus" ist ein junger, offener - und daher umstrittener - Begriff. Hubert Cancik zeichnet in diesem Band die Wurzeln des Humanismus nach, die aus Konzepten bestehen, die in Philosophie und Kunst,…

Erasmus von Rotterdam: Das Lob der Torheit.

Cover: Erasmus von Rotterdam. Das Lob der Torheit. Manesse Verlag, Zürich, 2011.
Manesse Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783717540847, Gebunden, 176 Seiten, 59,95 EUR
Aus dem Lateinischen, kommentiert und mit einem Nachwort von Kurt Steinmann. Mit Bildern von Cornelia Schleime. Die Weltherrscherin Torheit verkündet die Wahrheit, und sie tut es lachend: Dank ihrer dienstfertigen…

Albert Camus in Bildern und Dokumenten.

Cover: Albert Camus in Bildern und Dokumenten. Edition Olms, Zürich, 2010.
Edition Olms, Zürich 2010
ISBN 9783283011512, Gebunden, 224 Seiten, 49,95 EUR
Herausgegeben von Catherine Camus. Unter Mitarbeiter von Marcelle Mahasela. Aus dem Französischen von Alwin Letzkus. Mit ca. 550 Fotos und Dokumenten. Albert Camus, der Nobelpreisträger für Literatur,…

Adolph Freiherr Knigge: Adolph Freiherr Knigge: Werke in vier Bänden.

Cover: Adolph Freiherr Knigge. Adolph Freiherr Knigge: Werke in vier Bänden. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835304109, Gebunden, 1834 Seiten, 49,00 EUR
Mit einem Essay von Sibylle Lewitscharoff. Adolph Freiherr Knigge (1752 - 1796) ist vor allem als Autor des Werkes "Über den Umgang mit Menschen" bekannt, das lange Zeit als Benimm-Fibel missverstanden…

Wilhelm Büttemeyer: Ernesto Grassi. Humanismus zwischen Faschismus und Nationalsozialismus

Cover: Wilhelm Büttemeyer. Ernesto Grassi - Humanismus zwischen Faschismus und Nationalsozialismus. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2009.
Karl Alber Verlag, Freiburg 2009
ISBN 9783495483213, Kartoniert, 448 Seiten, 29,00 EUR
Ernesto Grassi (1902-1991) gehört aufgrund seiner Forschungen zur Antike und Renaissance und wegen seiner verlegerischen Initiativen zu den kulturpolitisch bedeutenden Philosophen der deutschen Nachkriegszeit.…

John Gray: Von Menschen und anderen Tieren. Abschied vom Humanismus

Cover: John Gray. Von Menschen und anderen Tieren - Abschied vom Humanismus. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608946109, Gebunden, 246 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Alain Kleinschmied. Der Humanismus ist die Ersatzreligion der Moderne, der es sich auf die Fahnen schreibt, alle Menschen zu emanzipieren. Aber wovon und warum eigentlich? Von ihrer…

Shmuel Feiner: Moses Mendelssohn. Ein jüdischer Denker in der Zeit der Aufklärung

Cover: Shmuel Feiner. Moses Mendelssohn - Ein jüdischer Denker in der Zeit der Aufklärung. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2009.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525350973, Gebunden, 222 Seiten, 24,90 EUR
Mit einem Vorwort von Dan Diner. Aus dem Hebräischen von Inge Yassur. Moses Mendelssohn (1729-1786) zählt zu den Ikonen deutsch-jüdischer Geschichte. Der israelische Historiker Shmuel Feiner beschreibt…

Joao Rodriges de Sa de Meneses: Die Platane / Liber de platano (1537). Portugiesisch - Deutsch

Cover: Joao Rodriges de Sa de Meneses. Die Platane / Liber de platano (1537) - Portugiesisch - Deutsch. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2008.
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770545742, Kartoniert, 132 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Roger Friedlein und Angelika Lozar. Mit dem erstmals in einer zweisprachigen, umfangreich kommentierten Edition vorliegenden "Liber de platano" (1537) erschließt sich ein außergewöhnliches…

Zurück | 1 | 2 | Vor