Übersicht

Stichwort "Reinhard Heydrich"


3 Bücher von insgesamt 6

Peter Longerich: Wannseekonferenz. Der Weg zur "Endlösung"

Cover: Peter Longerich. Wannseekonferenz - Der Weg zur "Endlösung". Pantheon Verlag, München - Berlin, 2016.
Pantheon Verlag, München - Berlin 2016
ISBN 9783570553442, Kartoniert, 224 Seiten, 14,99 EUR
Am 20. Januar 1942 kamen fünfzehn hochrangige Vertreter des NS-Staates auf Einladung von Reinhard Heydrich in einer luxuriösen Villa am Wannsee zusammen, um über die "Endlösung" der "Judenfrage" zu beraten:…

Laurent Binet: HHhH. Himmlers Hirn heißt Heydrich

Cover: Laurent Binet. HHhH - Himmlers Hirn heißt Heydrich. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498006686, Gebunden, 448 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Mayela Gerhardt. Beim Spaziergang durch Prag entdeckt Laurent Binet an der Krypta eine Gedenktafel für tschechische Widerstandskämpfer. Sie versteckten sich dort nach dem Attentat…

Martin Cüppers: Wegbereiter der Shoah. Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945

Cover: Martin Cüppers. Wegbereiter der Shoah - Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2005.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
ISBN 9783534160228, Gebunden, 464 Seiten, 59,90 EUR
Dissertation. Die Rolle der Waffen-SS beim Holocaust - besonders 1941/42 - gehört zu den großen Desideraten der Forschung; es existiert dazu bisher keine einzige Monographie. Die Rolle von Himmlers Kommandostab…