Stichwort-Übersicht

Nikolaus Geyrhalter

Insgesamt 17 Einträge in 2 Kategorien

3 Artikel

Monströse Extraktoren

Im Kino 11.07.2019 […] Darsteller: Tom Holland, Samuel L. Jackson, Jake Gyllenhaal, Marisa Tomei, Jon Favreau, Zendaya - Laufzeit: 129 Minuten. --- Film Still aus "Erde". Foto: geyrhalterfilm.com/ Der Titel von Nikolaus Geyrhalters neuem Dokumentarfilm verweist auf die Metonymie von Erdreich und Erdkugel: Die Landschaften, die in "Earth" umgegraben, ausgehöhlt und durchsiebt werden, stehen für die Welt im Ganzen. Eine […] planen absolut sicher voraus. "Da können die verschiedensten Veränderungen kommen", räsoniert ein Krisenmanager, "in einer Million Jahren." Nikolaus Perneczky Erde - Österreich 2019 - Regie: Nikolaus Geyrhalter - Laufzeit: 115 Minuten. […] Von Stefanie Diekmann, Nikolaus Perneczky

Marmor, Kupfer, Kohle: Nikolaus Geyrhalters "Erde" (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2019 […] " Ein anderer reibt sich die Hände: "Die Erde ist ein widerspenstige Geliebte." Sie hat keine Chance, die Maschinen werden immer größer: "Am Ende gewinnen wir." Die kernigen Bauarbeiter in Nikolaus Geyrhalters Dokumentation "Erde" haben keinen Sinn für die Gewalt, die diese Eingriffe bedeuten. Sie sehen nicht die Natur, sie sehen ihre Arbeit, die fast so viel Spaß macht wie das früher Buddeln im […] "Wir betreten Boden, den nie zuvor ein Mensch gesehen hat", sagt ein Arbeiter in Carrera. Was für ein immenser Raubbau an der Erde stattfindet, wird erst dadurch begreiflich. "Erde". Regie: Nikolaus Geyrhalter. Dokumentarische Form. Österreich 2019, 115 Minuten (Alle Vorführtermine) […] Von Thekla Dannenberg

Erzählt vom Aussterben einer Industrie: Nikolaus Geyrhalter: 'Über die Jahre' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2015 […] und Hochwasser. Die früher von der Textilbranche geprägte Gegend wurde wirtschaftlich abgehängt. In seiner Langzeitbeobachtung "Über die Jahre" verfolgt der österreichische Dokumentarfilmer Nikolaus Geyrhalter das Aussterben einer Industrie und seine Auswirkungen auf die Menschen. Das zumindest ist das Konzept, mit dem er an das Projekt herangeht. Doch in zehn Jahren kann viel passieren. Anderl […] wohl mal abgesehen hatte, zugunsten der Persönlichkeiten seiner Protagonisten und der allgemeinen Unvorhersehbarkeit des Lebens zurückzustellen, macht "Über die Jahre" zu seinem besten Film. Nikolaus Geyrhalter: "Über die Jahre". Österreich 2015, 188 Minuten (Vorführtermine) […] Von David Assmann