Übersicht

Stichwort "Gewaltmonopol"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 21



3 Bücher von insgesamt 4

Felix Schnell: Räume des Schreckens. Gewalt und Gruppenmilitanz in der Ukraine 1905-1933

Cover: Felix Schnell. Räume des Schreckens - Gewalt und Gruppenmilitanz in der Ukraine 1905-1933. Hamburger Edition, Hamburg, 2012.
Hamburger Edition, Hamburg 2012
ISBN 9783868542448, Broschiert, 500 Seiten, 28,00 EUR
Wie verhalten sich Menschen, wenn der Staat sein Gewaltmonopol nicht durchsetzen kann, wenn gewohnte Ordnungen zusammenbrechen und die Möglichkeit, sich etwas mit Gewalt zu nehmen, eine Option, wenn nicht…

Rückkehr der Condottieri?. Krieg und Militär zwischen staatlichem Monopol und Privatisierung

Cover: Rückkehr der Condottieri? - Krieg und Militär zwischen staatlichem Monopol und Privatisierung. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2010.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506767547, Gebunden, 326 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben von Stig Förster, Christian Jansen und Günther Kronenbitter. Spätestens mit dem Krieg der USA im Irak ist die bedeutende Rolle privater Sicherheitsfirmen im modernen Krieg deutlich geworden.…

Peter Waldmann: Terrorismus und Bürgerkrieg. Der Staat in Bedrängnis

Cover: Peter Waldmann. Terrorismus und Bürgerkrieg - Der Staat in Bedrängnis. Gerling Akademie Verlag, München, 2003.
Gerling Akademie Verlag, München 2003
ISBN 9783932425578, Gebunden, 272 Seiten, 21,50 EUR
Ob es Selbstmordkommandos sind oder mafiagleich organisierte Banden, ob Warlords, Befehlshaber von Söldnerheeren oder Aktivisten in fundamentalistischen Netzwerken - was unter Terroristen und Terrorismus…