• Bücher

7 Bücher

Stichwort Gesellschaftstheorie


Jean-Luc Nancy: Wahrheit der Demokratie.

Cover: Jean-Luc Nancy. Wahrheit der Demokratie. Passagen-Verlag, Wien, 2009.
Passagen-Verlag, Wien 2009
ISBN 9783851659054, Kartoniert, 104 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Französischen von Richard Steurer. Die Wahrheit der Demokratie ist diese: Sie ist im Gegensatz zu dem, was sie für die Alten war, keine politische Form unter anderen. Sie ist gar keine politische…

Karl Polanyi: Chronik der großen Transformation. Artikel und Aufsätze (1920-1945). Band 3: Menschliche Freiheit, politische Demokratie und die Auseinandersetzung zwischen Sozialismus und Faschismus

Cover: Karl Polanyi. Chronik der großen Transformation. Artikel und Aufsätze (1920-1945) - Band 3: Menschliche Freiheit, politische Demokratie und die Auseinandersetzung zwischen Sozialismus und Faschismus. Metropolis Verlag, Marburg, 2005.
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895184765, Kartoniert, 339 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Michele Cangiani, Kari Polanyi-Levitt und Claus Thomasberger. Der 3. und letzte Band der dreibändigen Ausgabe der Arbeiten von Karl Polanyi enthält jene Schriften, in denen er sich…

Shmuel N. Eisenstadt: Paradoxien der Demokratie. Die politische Theorie auf der Suche nach dem Politischen

Cover: Shmuel N. Eisenstadt. Paradoxien der Demokratie - Die politische Theorie auf der Suche nach dem Politischen. Humanities Online, Frankfurt am Main, 2005.
Humanities Online, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783934157415, Kartoniert, 259 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Englischen von Uwe Opolka. Die beiden in diesem Band enthaltenen Texte stellen einen Beitrag zum gesellschaftstheoretischen und politischen Denken der Gegenwart dar. Eisenstadt konzentriert sich…

Susanne Lüdemann: Metaphern der Gesellschaft. Studien zum soziologischen und politischen Imaginären

Cover: Susanne Lüdemann. Metaphern der Gesellschaft - Studien zum soziologischen und politischen Imaginären. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2004.
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770539895, Kartoniert, 214 Seiten, 26,90 EUR
Gegenstand des Bandes sind rhetorische Strategien, speziell Gesellschaftsmetaphoriken in soziologischen und sozialphilosophischen Texten. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Metaphern der Gesellschaft…

Michael Schefczyk: Umverteilung als Legitimationsproblem.

Cover: Michael Schefczyk. Umverteilung als Legitimationsproblem. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2003.
Karl Alber Verlag, München 2003
ISBN 9783495480823, Gebunden, 331 Seiten, 42,00 EUR
Dass die sozialstaatlichen Sicherungssysteme reformbedürftig sind, darüber besteht auch in Deutschland mittlerweile ein gesellschaftsweiter Konsens. Wenig Einmütigkeit herrscht indes bezüglich der Frage,…

Iring Fetscher/Alfred Schmidt: Emanzipation als Versöhnung. Zu Adornos Kritik der Warentausch-Gesellschaft und Perspektiven der Transformation

Cover: Iring Fetscher (Hg.) / Alfred Schmidt (Hg.). Emanzipation als Versöhnung - Zu Adornos Kritik der Warentausch-Gesellschaft und Perspektiven der Transformation. Neue Kritik Verlag, Wien, 2002.
Neue Kritik Verlag, Frankfurg am Main 2002
ISBN 9783801503567, Kartoniert, 270 Seiten, 18,00 EUR
Der Sammelband ist der Lehr- und Forschungstätigkeit Heinz Brakemeiers gewidmet. Im ersten Teil geht es um die Rezeption der Kritischen Theorie der Gesellschaft in den 50er und 60er Jahren. Der zweite…

Charles Taylor: Wieviel Gemeinschaft braucht die Demokratie?. Aufsätze zur politischen Philosophie

Cover: Charles Taylor. Wieviel Gemeinschaft braucht die Demokratie? - Aufsätze zur politischen Philosophie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518291696, Kartoniert, 284 Seiten, 11,00 EUR
In der philosophischen Auseinandersetzung zwischen Liberalismus und Kommunitarismus gehört Charles Taylor eher zur Seite der Kommunitaristen. Geht der Liberalismus von einem Individuum aus, das unabhängig…