• Bücher

4 Bücher

Stichwort Geografie


Alastair Bonnett: Die seltsamsten Orte der Welt. Geheime Städte, Wilde Plätze, Verlorene Räume, Vergessene Inseln

Cover: Alastair Bonnett. Die seltsamsten Orte der Welt - Geheime Städte, Wilde Plätze, Verlorene Räume, Vergessene Inseln. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674921, Gebunden, 296 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Spätestens seit Google Earth ist die Welt bis in den letzten Winkel erforscht und vermessen. Es gibt keine unbekannten Orte mehr, keine unberührten Eilande,…

Nils Güttler: Das Kosmoskop. Karten und ihre Benutzer in der Pflanzengeografie des 19. Jahrhunderts

Cover: Nils Güttler. Das Kosmoskop - Karten und ihre Benutzer in der Pflanzengeografie des 19. Jahrhunderts. Wallstein Verlag, Göttingen, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835314290, Gebunden, 545 Seiten, 65,90 EUR
Angesiedelt an der Schnittstelle von Wissenschafts-, Umwelt- und Mediengeschichte zieht "Das Kosmoskop" eine weite Linie von den ersten pflanzengeografischen Karten, die im späten 18. Jahrhundert im Umkreis…

René Caillié: Reise nach Timbuktu. Der erste Bericht über die sagenumwobene Stadt

Cover: René Caillié. Reise nach Timbuktu - Der erste Bericht über die sagenumwobene Stadt. Edition Erdmann, Wiesbaden, 2012.
Edition Erdmann, Wiesbaden 2012
ISBN 9783865398345, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Susanne Zanker. Herausgegeben von Heinrich Pleticha. Obwohl René Caillié Denkwürdiges vollbracht hat, deckt sich sein Bild nicht unmittelbar mit den träumerisch-verklärten Vorstellungen,…

Carsten Felgentreff/Thomas Glade: Naturrisiken und Sozialkatastrophen.

Cover: Carsten Felgentreff (Hg.) / Thomas Glade (Hg.). Naturrisiken und Sozialkatastrophen. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2008.
Spektrum Akademischer Verlag, Berlin - Heidelberg 2008
ISBN 9783827415714, Gebunden, 454 Seiten, 59,95 EUR
Ziele dieses Lese- und Lehrbuches zur Katastrophenforschung aus geografischer Sicht ist es, Wissenschaftler aus der Physio- und der Humangeografie gleichermaßen zu Wort kommen zu lassen, welche die naturräumlichen…