• Bücher

22 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Gedächtnis

Zurück | 1 | 2 | Vor

Julia Shaw: Das trügerische Gedächtnis. Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht

Cover: Julia Shaw. Das trügerische Gedächtnis - Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446448773, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Christa Broermann. Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? Identität ist ein kunstvoll…

Anthony Doerr: Memory Wall. Novelle

Cover: Anthony Doerr. Memory Wall - Novelle. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406689611, Gebunden, 135 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Unser Leben, unsere Welt werden durch unsere Erinnerungen zusammengehalten. Was geschieht mit uns, wenn wir sie verlieren, und welche Möglichkeiten tun sich…

Martin Gessmann/Hannah Monyer: Das geniale Gedächtnis. Wie das Gehirn aus der Vergangenheit unsere Zukunft macht

Cover: Martin Gessmann / Hannah Monyer. Das geniale Gedächtnis - Wie das Gehirn aus der Vergangenheit unsere Zukunft macht. Albrecht Knaus Verlag, München, 2015.
Albrecht Knaus Verlag, München 2015
ISBN 9783813506907, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Unser Gedächtnis ist weniger zuverlässig als wir uns das wünschen, manchmal lässt es uns auch im Stich. Je älter wir werden, umso mehr. Dabei zeigt die neuste Forschung: Sich alles merken zu können, ist…

Selja Ahava: Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm. Roman

Cover: Selja Ahava. Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2014.
Marebuchverlag, Hamburg 2014
ISBN 9783866481824, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Finnischen von Stefan Moster. Als es Anna immer weniger gelingt, ihre Erinnerungen festzuhalten, und ihr Gedächtnis langsam unzuverlässiger wird, klammert sie sich an Wortlisten und erfindet Wörter…

Douwe Draaisma: Das Buch des Vergessens. Warum Träume so schnell verloren gehen und Erinnerungen sich ständig verändern

Cover: Douwe Draaisma. Das Buch des Vergessens - Warum Träume so schnell verloren gehen und Erinnerungen sich ständig verändern. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2012.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783869710617, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer. Warum erinnern wir uns so schlecht an unsere Träume? Was passiert mit verdrängten Erinnerungen? Warum ist die Vorstellung eines absoluten Gedächtnisses für…

Gertraud Schlesinger-Kipp: Kindheit im Krieg und Nationalsozialismus. PsychoanalytikerInnen erinnern sich

Cover: Gertraud Schlesinger-Kipp. Kindheit im Krieg und Nationalsozialismus - PsychoanalytikerInnen erinnern sich. Psychosozial Verlag, Gießen, 2012.
Psychosozial Verlag, Gießen 2012
ISBN 9783837922004, Kartoniert, 376 Seiten, 34,90 EUR
Als Teil der interdisziplinären Erforschung des kulturellen Gedächtnisses untersucht die Autorin Erinnerungsprozesse von Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytikern, die zwischen 1930 und 1945 geboren…

Paul Valery: Ich grase meine Gehirnwiese ab. Paul Valery und seine verborgenen Cahiers

Cover: Paul Valery. Ich grase meine Gehirnwiese ab - Paul Valery und seine verborgenen Cahiers. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2011.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783821862422, Gebunden, 350 Seiten, 32,00 EUR
Ausgewählt und mit einem Essay von Thomas Stölzel. Erst nach dem Tod von Paul Valery im Jahr 1945 wurden die 263 Schulhefte, seine "Denkhefte" - die berühmten Cahiers - herausgegeben. Er füllte sie über…

Gerhard Roth: Orkus. Reise zu den Toten

Cover: Gerhard Roth. Orkus - Reise zu den Toten. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100660831, Gebunden, 656 Seiten, 24,95 EUR
32 Jahre lang hat Gerhard Roth an seinen beiden Romanzyklen "Die Archive des Schweigens" und "Orkus" gearbeitet ein einzigartiger Kosmos der Literatur und des Denkens, der neben klassischen Romanen auch…

Oguz Atay: Der Mathematiker. Roman

Cover: Oguz Atay. Der Mathematiker - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2009.
Unionsverlag, Zürich 2009
ISBN 9783293100169, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Türkischen von Monika Carbe. Mit einem Nachwort von Gürsel Aytac. Der Ingenieur und Mathematiker Mustafa Inan ist ein Universalgelehrter: Zwar fiel er mit vier Jahren vom Dach, und sein Vater…

Sina Kühnel/Hans J. Markowitsch: Falsche Erinnerungen. Die Sünden des Gedächtnisses

Cover: Sina Kühnel / Hans J. Markowitsch. Falsche Erinnerungen - Die Sünden des Gedächtnisses. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2009.
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2009
ISBN 9783827418050, Gebunden, 258 Seiten, 19,95 EUR
Die Sünden des Gedächtnisses - von Vergessen bis Umdeuten von Ereignissen - sind Thema dieses Sachbuches von Sina Kühnel und Hans Markowitsch, die an den falschen Erinnerungen die Funktionsweise und den…

Bernard Stiegler: Denken bis an die Grenzen der Maschine.

Cover: Bernard Stiegler. Denken bis an die Grenzen der Maschine. Diaphanes Verlag, Zürich, 2009.
Diaphanes Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783037340578, Kartoniert, 108 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Erich Hörl. Der vorliegende Band versammelt die Gespräche, die Elie During mit Bernhard Stiegler auf France Culture führte. Stiegler gibt darin Einblick in seine erstaunliche Durcharbeitung…

Torkel Klingberg: Multitasking. Wie man die Informationsflut bewältigt ohne den Verstand zu verlieren

Cover: Torkel Klingberg. Multitasking - Wie man die Informationsflut bewältigt ohne den Verstand zu verlieren. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406576386, Gebunden, 192 Seiten, 18,90 EUR
Wir werden mit dem gleichen Gehirn geboren wie die Steinzeitmenschen vor 40.000 Jahren. Ungleich höher als damals ist jedoch die Menge und Komplexität der Informationen, die auf uns einströmen. Wer in…

Eric R. Kandel: Auf der Suche nach dem Gedächtnis. Die Entstehung einer neuen Wissenschaft des menschlichen Denkens

Cover: Eric R. Kandel. Auf der Suche nach dem Gedächtnis - Die Entstehung einer neuen Wissenschaft des menschlichen Denkens. Siedler Verlag, München, 2006.
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886808427, Gebunden, 528 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Eric Kandel, einer der bedeutendsten Neurowissenschaftler unserer Zeit, beschreibt, indem er aus seinem Leben und von seinen Forschungen erzählt, wie sich die…

Hans J. Markowitsch/Harald Welzer: Das autobiographische Gedächtnis. Hirnorganische Grundlagen und biosoziale Entwicklung

Cover: Hans J. Markowitsch / Harald Welzer. Das autobiographische Gedächtnis - Hirnorganische Grundlagen und biosoziale Entwicklung. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2005.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608944068, Gebunden, 302 Seiten, 29,50 EUR
Das Gedächtnis ist es, was den Menschen von anderen Lebewesen unterscheidet. Genauer muß man sagen: Es ist das autobiographische Gedächtnis, das den Menschen zum Menschen macht. Es handelt sich um das…

Gerald M. Edelman: Das Licht des Geistes. Wie Bewusstsein entsteht

Cover: Gerald M. Edelman. Das Licht des Geistes - Wie Bewusstsein entsteht. Walter Verlag, Düsseldorf, 2004.
Walter Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783530421828, Gebunden, 187 Seiten, 24,90 EUR
Warum weiß ich, wenn ich morgens aufwache, wer ich bin? Wie entsteht Bewusstsein? Wo ist es lokalisiert? In kompakter Form präsentiert einer der international renommiertesten Neurobiologen und Nobelpreisträger,…

Zurück | 1 | 2 | Vor