Stichwort-Übersicht

Fremdheit

Insgesamt 62 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 14

Kwame Anthony Appiah: Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446264168, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Michael Bischoff.  In den politischen Auseinandersetzungen der Gegenwart wird immer wieder eine Kategorie aufgerufen: Identität. Wer sind wir? Oder besser: Was…

Frank Böckelmann: Die Gelben, die Schwarzen, die Weißen

Cover
Manuscriptum Verlag, Waltrop und Leipzig 2018
ISBN 9783944872858, Kartoniert, 618 Seiten, 34.80 EUR
[…] Fremden der Anderen, als ihrerseits rätselhafte und undurchdringliche Wesen. Fremdheit - Abstoßung und Faszination - erweist sich nicht als Folge bedauerlicher Vorurteile,…

Hans-Jürgen Heinrichs: Fremdheit. Geschichten und Geschichte der großen Aufgabe unserer Gegenwart

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956142901, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] Fremdheit ist universal. Es gibt sie in allen Kulturen, bei allen Menschen. Fremdheit kann verzaubern. Sie kann aber auch als bedrohlich erlebt werden. Heinrichs geht…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 4

Folgt dem Prinzip der Unordnung: Maria Speths 'Töchter' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2014 […] lange auf die Nerven fällt, bis sie ein anderes erhält. Auf ihre Bitte, bei ihr zu warten, bis sie einschläft, geht er dann allerdings doch nicht ein. Von Anfang an erfährt Agnes eine gesteigerte Fremdheit, Anhaltspunkte für die Suche nach der Tochter hat sie eh nicht, in ihrem weit ausladenden Wagen fährt sie die Friedrichsstraße hoch und runter, betrinkt sich, fährt betrunken weiter, bis ihr jemand […] Von Lukas Foerster

Ein Wunder von einem Film: Ramon Zürchers 'Das merkwürdige Kätzchen' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2013 […] Oma schläft meistens. Ein Nachbarskind schaut zur Tür herein, bekommt ein Glas Wasser. Eine der Verwandten, die zum Abendessen kommt, hat ein Cello dabei. Eine wunderbare Fremdheit haben die Menschen des Films, eine Fremdheit, die sich nicht in Äußerlichkeiten, in Skurrilitäten, Marotten, Ticks erschöpft, sondern daher zu rühren scheint, dass der Film sich keinerlei Vorurteile über sie bildet. Tiere: […] Von Lukas Foerster

Film noir aus Thailand: Pen-Ek Ratanaruangs 'Headshot' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2012 […] statt dessen scheint Ratanaruang zu versuchen, der Welt, die er darstellt und auch den Klischees, denen er sich gar nicht erst zu erwehren versucht, Einstellung für Einstellung einen Anschein von Fremdheit, von Unvertrautheit zu geben. Lukas Foerster "Fon Tok Kuen Fah - Headshot". Regie: Pen-Ek Ratanaruang. Mit Nopachai Jayanama, Celine Horwang, Chanokporn Sayoungkul, Apisit Opasaimlikit, Krerkkiat […] Von Lukas Foerster
mehr Artikel