Übersicht

Stichwort "Frankfurter Schule"


3 Bücher von insgesamt 20

Oskar Negt: Überlebensglück. Eine autobiografische Spurensuche

Cover: Oskar Negt. Überlebensglück - Eine autobiografische Spurensuche. Steidl Verlag, Göttingen, 2016.
Steidl Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783958292123, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Oskar Negt hat Glück gehabt. Sein Leben könnte als Erfolgsgeschichte erzählt werden: Als jüngstes von sieben Kindern auf einem Kleinbauernhof ohne Bildungsgüter im ostpreußischen Kapkeim aufgewachsen,…

Otto Kirchheimer/Herbert Marcuse/Franz Neumann: Im Kampf gegen Nazideutschland. Die Berichte der Frankfurter Schule für den amerikanischen Geheimdienst 1943-1949

Cover: Otto Kirchheimer / Herbert Marcuse / Franz Neumann. Im Kampf gegen Nazideutschland - Die Berichte der Frankfurter Schule für den amerikanischen Geheimdienst 1943-1949. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593503455, Gebunden, 812 Seiten, 39,95 EUR
Herausgegeben von Raffaele Laudani. Mit einem Vorwort von Axel Honneth. Aus dem Englischen von Christine Pries. Während des Zweiten Weltkriegs arbeiteten Franz Neumann, Herbert Marcuse und Otto Kirchheimer,…

Rolf Wiggershaus: Max Horkheimer. Unternehmer in Sachen 'Kritische Theorie'. Eine Einführung

Cover: Rolf Wiggershaus. Max Horkheimer - Unternehmer in Sachen 'Kritische Theorie'. Eine Einführung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783596195749, Taschenbuch, 240 Seiten, 9,99 EUR
Niemand steht so wie Max Horkheimer für das, was in den 1960er Jahren die Bezeichnung "Frankfurter Schule" erhielt. Der Sohn eines Textilfabrikanten übernahm 1930 die Leitung des marxistischen "Instituts…