Übersicht

Stichwort "Marcel Duchamp"


3 Bücher von insgesamt 9

Ursula Voß: Die Puppen von New York. Der Salon der Familie Stettheimer

Cover: Ursula Voß. Die Puppen von New York - Der Salon der Familie Stettheimer. Parthas Verlag, Berlin, 2014.
Parthas Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783869640778, Gebunden, 240 Seiten, 24,80 EUR
Mit 40 Schwarzweiß- und 16 farbigen Abbildungen. In ihrem Salon in New Yorks Upper West Side gaben sich einst so berühmte Künstler wie Francis Picabia, Marcel Duchamp und Man Ray die Klinke in die Hand.…

Susan Sontag: Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke. Tagebücher 1964-1980

Cover: Susan Sontag. Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke - Tagebücher 1964-1980. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243408, Gebunden, 560 Seiten, 27,90 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Razum. "Mein Leben ist mein Kapital, das Kapital meiner Imagination", sagte Susan Sontag einmal. Ihre Tagebücher sind Spiegel dieses Selbstverständnisses, das bei ihr auch…

Marie-Francoise Peteuil: Helen Hessel. Die Frau, die Jules und Jim liebte. Eine Biografie

Cover: Marie-Francoise Peteuil. Helen Hessel - Die Frau, die Jules und Jim liebte. Eine Biografie. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783895612633, Gebunden, 456 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Die gebürtige Berlinerin und spätere Wahlfranzösin Helen Hessel (1886 - 1982) war nicht nur eine faszinierende Zeugin des 20. Jahrhunderts, sondern auch…