Übersicht

Stichwort "Axel Dossmann"


3 Bücher

David Ensikat: Kleines Land, große Mauer. Die DDR für alle, die (nicht) dabei waren

Cover: David Ensikat. Kleines Land, große Mauer - Die DDR für alle, die (nicht) dabei waren. Piper Verlag, München, 2007.
Piper Verlag, München 2007
ISBN 9783492049764, Gebunden, 207 Seiten, 16,90 EUR
David Ensikat erzählt die Geschichte der DDR auf unterhaltsame, leicht zugängliche Weise. Dabei begegnen wir dem eifrigen Funktionär ebenso wie dem regimekritischen Pfarrer, der heimlich für die Stasi…

Hubertus Knabe: Die Täter sind unter uns. Über das Schönreden der SED-Diktatur

Cover: Hubertus Knabe. Die Täter sind unter uns - Über das Schönreden der SED-Diktatur. Propyläen Verlag, Berlin, 2007.
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549073025, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
War das Unrechtsregime der SED in Ostdeutschland ein Kavaliersdelikt? Betrachtet man die Ostalgie-Shows im Fernsehen, den Kultstatus von DDR-Devotionalien oder die öffentliche Verhöhnung ehemaliger Häftlinge…

Irene Eber: Ich bin allein und bang. Ein jüdisches Mädchen in Polen 1939 - 1945

Cover: Irene Eber. Ich bin allein und bang - Ein jüdisches Mädchen in Polen 1939 - 1945. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406556524, Gebunden, 287 Seiten, 19,90 EUR
Irene Eber beschreibt aus der Perspektive eines elfjährigen jüdischen Mädchens Leben und Alltag in Mielec, einem kleinen Städtchen östlich von Krakau, vor und während der deutschen Besatzung. In einer…