Übersicht

Stichwort "Demoskopie"


3 Bücher von insgesamt 5

Jörg Becker: Elisabeth Noelle-Neumann. Demoskopin zwischen NS-Ideologie und Konservatismus

Cover: Jörg Becker. Elisabeth Noelle-Neumann - Demoskopin zwischen NS-Ideologie und Konservatismus. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2013.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506776143, Gebunden, 369 Seiten, 34,90 EUR
Auf Wunsch des Verlags haben wir den Klappentext entfernt, da das Buch nicht mehr vom Verlag vertrieben wird. (D.Red.)

Götz Aly: Volkes Stimme. Skepsis und Führervertrauen im Nationalsozialismus

Cover: Götz Aly. Volkes Stimme - Skepsis und Führervertrauen im Nationalsozialismus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783596168811, Kartoniert, 224 Seiten, 12,95 EUR
Über die positive bzw. negative Stimmung der Deutschen während des Zweiten Weltkrieges ist bislang nur spekuliert worden. Da für die fragliche Zeit keine demoskopischen Untersuchungen vorliegen, wird…

Elisabeth Noelle-Neumann: Elisabeth Noelle-Neumann: Die Erinnerungen.

Cover: Elisabeth Noelle-Neumann. Elisabeth Noelle-Neumann: Die Erinnerungen. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2006.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2006
ISBN 9783776624854, Gebunden, 315 Seiten, 24,90 EUR
Die Grande Dame der Meinungsforschung und Gründerin des Instituts für Demoskopie Allensbach prägte als "Pythia vom Bodensee" das politische und wissenschaftliche Leben in Deutschland. Sie beriet Konrad…