Stichwort

Dalai Lama

11 Artikel

Zusammenstoß zweier Körper

Im Kino 09.01.2013 […] nicht einfach nur angesehen, sondern berührt (zärtlich berührt; nicht bloß funktional berührt wie ein Touchscreen), man hört ihnen nicht nur zu, man spricht auch mit ihnen. Willem Dafoe, wie er dem Dalai Lama, dem neben Al Gore zweiten realweltlichen Zeugen des fiktionalen Weltuntergangs, spielerisch widerspricht, dessen flimmerndes Gesicht dabei leicht manisch anlächelnd. Ferraras Filme heben alle Distanz […] zueinander in Beziehung setzen). Die Bilder auf den Bildschirmen wechseln, Al Gore verschwindet und dann ist da bald wieder die Ex-Frau, mit der man sich herumstreiten muss, über Skype. Buddha, Dalai Lama, Al Gore, Shanyn Leigh als hippieske, hysterische Künstlerin, Willem Dafoes Partnerin: Der Film mutet einem auf den ersten Blick einiges zu und man muss das alles erst einmal zulassen - diese Menschen […] Von Lukas Foerster, Jochen Werner

Leseprobe zu Ben Hecht: Von Chicago nach Hollywood. Teil 2

Vorgeblättert 17.08.2009 […] bringen.       Die große Fabrik, in der Filme gemacht werden, wird von einem Superproduzenten, Studioleiter genannt, geführt; er sitzt in einer Chefetage, wo er so schwer zugänglich ist wie der große Dalai Lama. Er ist der Boss, der von dem Studiobesitzer persönlich bestallt wurde. Trotz der Verehrung, die ihm Tausende von Untergebenen erweisen, ist er im Grunde nur ein Handlanger. Sein ganzer Verstand […]

Offener Brief chinesischer Dissidenten

Dokumentation 13.10.2008 […] zu den aktuellen Diskussionen über die China-Redaktion bei der Deutschen Welle und deren stellvertretenden Leiterin Zhang Danhong vom 13.9.08. Seit einem Jahr erregt anlässlich des Empfangs des Dalai Lamas durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie der Olympischen Spiele in China die Problematik der China-Redaktion der Deutschen Welle immerfort öffentliches Aufsehen in der deutschen Gesellschaft […] Art ihres Diskurses und sogar in ihrer Sprache in höchstem Maße der Überseeausgabe des Parteiorgans der KP "Renmin Ribao" (Volkszeitung) ähneln. Wichtige Highlights, etwa zum Deutschlandbesuch des Dalai Lama, verzerren zusammenhanglos die Wirklichkeit. Die Berichterstattung über Unruhen in Lhasa (Tibet) lässt sich mit der von der chinesischen Regierung kontrollierten Medien ebenbildlich vergleichen. […]

Eine Milliarde Chinesen können nicht irren

Essay 24.04.2008 […] chine auch in Zeiten elektronischer Kommunikation noch wie ehedem. Die Medien haben nach den Unruhen den Auftrag erhalten, die chinesische Bevölkerung in einer groß angelegten Kampagne über die "Dalai-Lama-Clique" und die segensreiche "Befreiung" Tibets zu informieren. Gleichzeitig ist in Tibet eine zweimonatige "patriotische Erziehungskampagne" unter dem Motto "Bekämpft Abspaltung, schützt die Stabilität […] Von Christoph Mayerl

Bill Clintons unendliche Skandalgeschichten

Post aus New York 07.03.2001 […] National Committee erhielt 110.000 $ (Hammer hatte noch mehr als eine Million Dollar für Reagans Präsidenten-Bibliothek versprochen, aber nach der Begnadigung nicht gezahlt), den Nobelpreis bekam der Dalai Lama. Mr. Clinton goes to HarlemZuletzt war es Bill "Slick Willie" Clinton noch gelungen, einen weiteren Skandal durch die ihm eigene Wendigkeit zu verhindern. Seine Pläne, das post-präsidentielle Büro […] Von Ekkehard Knörer