Stichwort

Clowns

Rubrik: Feuilletons - 45 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Feuilletons 07.03.2013 […] In Italien entstehen die Commedia dell'Arte, die lazzi (improvisierte Possen), dafür gibt es ja nicht einmal Übersetzungen. Das Volk betrachtet die Clowns als Hilfe beim Versuch, zu verstehen, zu wählen. Es wundert uns also gar nicht, dass ein Clown auf die Idee kommt, Politik zu machen." Peter Stein und Klaus Maria Brandauer sprechen mit Peter Kümmel über ihre jüngste Zusammenarbeit (Samuel Becketts […] vollkommen sinnlos, denn sie bringt ja nichts. Auch das künstlerische Erbe - 18 Prozent des Weltkulturerbes befinden sich in diesem Land - lässt man verfallen. Das ist Wahnsinn. Die Italiener sind keine Clowns, die sind vollkommen geistesgestört!" Weitere Artikel: Vor dem Hintergrund der Debatte um Wolfgang Kraushaars Buch über "München 1970" macht sich Thomas Assheuer Gedanken über linken Antisemitismus […]