Stichwort

Brexit

437 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 30
9punkt 19.01.2019 […] befreien, schreibt der irische Kolumnist Fintan O'Toole im Guardian den Briten ins Stammbuch: "Der Brexit war immer eine Wahl zwischen zwei Übeln: dem heroischen, aber katastrophalen Scheitern eines Ausstiegs […] die Wahl haben, sich in den Fuß oder in den Kopf zu schießen. Es wird immer klarer, dass es beim Brexit nicht um Britanniens Verhältnis zur EU geht. Das Wort sagt schon alles. Europa kommt darin nicht […] aussteigt, nicht wovon." Im Guardian grämt sich Jonathan Freedland über die all die Energie, die der Brexit auffrisst: "Denken Sie nur daran, was wir mit aller der Zeit und dem Geld hätten machen können, inklusive […]
9punkt 18.01.2019 […] Exzentrikers vor (unser Resümee). Heute erinnert Pankaj Mishra in der New York Times daran, dass der Brexit nicht das erste Desaster britischer Krisenbewältigung war - Nummer 1 ist für ihn  der chaotische […] Britanniens aus Indien. Und noch jetzt schwinge ein ferner Klang des Kolonialismus in der unlösbaren Brexit-Problematik mit: "In einer grotesken Ironie haben sich die 1921 gegen Irland, Englands erste Kolonie […] Großartigkeit nachjagen. Darüber hinaus steht Großbritannien selbst vor der Gefahr der Spaltung, wenn der Brexit, eine vor allem englische Forderung, durchgesetzt wird und schottische Nationalisten ihre Forderung […]
9punkt 17.01.2019 […] vorbereiten'." Die Brexiters kommen mit allem durch, meint im Welt-Interview mit Wieland Freund der Schriftsteller Robert Harris: "Wir haben eine Brexit-dominierte Presse, eine Brexit-Regierung und einen […] n Oppositionsführer unserer Geschichte haben. Es muss vielleicht erst zum harten Brexit kommen, damit man den Brexiters draufkommt, und manchmal denke ich, dass sie, tief drinnen, gar nicht wollen, dass […] Bedeutung des Wortes - zielt darauf, abseits vom Zentrum zu sein, an den Rändern des normalen Lebens. Der Brexit aber erschuf sein eigenes Paradox: den Exzentriker im Zentrum der Ereignisse." Einen der Exzentriker […]
9punkt 15.01.2019 […] das britische Unterhaus über den Brexit-Vertrag mit der EU ab. Theresa May wird diese Abstimmung wohl verlieren, fürchten die meisten Kommentatoren. Und was dann? Ein Brexit ohne Deal? Eine Verlängerung der […] ar am Tag der Abstimmung über Theresa Mays Brexit-Deal: "Niemand sollte denken, dass es nun bald vorbei ist. Dies ist nur das Ende vom Anfang in einem Brexit-Bürgerkrieg, der eine Generation lang anhalten […] beseitigen. Die Stimmung wird immer gereizter. Die Abgeordnete Jo Cox starb 2016 nach einem Attentat. Die Brexit-Gegnerin Anna Soubry wurde kürzlich vor dem Parlament als Nazi beschimpft, von angeblichen 'Gelbwesten' […]
Magazinrundschau 02.01.2019 […] weil die Brexit-Verhandlungen so verfahren sind, oder ist es genau umgekehrt?, fragt David Runciman und blickt auf die politische Kräfte, die sich gegenseitig in London lahmlegen: "Zeigt der Brexit die Grenzen […] glaubt. Das ist sicher auch die Lehre, die viele europäische Politiker ihre Wähler am liebsten aus dem Brexit-Fiasko ziehen lassen würden. Aber wenn es eher eine Geschichte unglücklicher Geschicke sein sollte […] unvermeidlichen Enttäuschungen, dann sollte ihre Moral aus etwas anderem bestehen: Nicht dass man einen Brexit lassen sollte, sondern dass man Politik nicht auf britische Art betreiben sollte. Dieses System - […]