• Bücher

13 Bücher

Stichwort Bolschewismus


Erhard Schütz/Alexander Graf Stenbock-Fermor: Deutschland von unten. Reise durch die proletarische Provinz

Cover: Erhard Schütz / Alexander Graf Stenbock-Fermor. Deutschland von unten - Reise durch die proletarische Provinz. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin, 2016.
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2016
ISBN 9783945256527, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Kurt Tucholsky nannte es ein "lehrreiches Buch"; für Axel Eggebrecht war es "ein furchtbarer Reiseführer durch das Elend" und Georg Schwarz attestierte dem Autor, "ein grauenhaftes Bild vom Zerfall unserer…

Orlando Figes: Hundert Jahre Revolution. Russland und das 20. Jahrhundert

Cover: Orlando Figes. Hundert Jahre Revolution - Russland und das 20. Jahrhundert. Hanser Berlin, Berlin, 2015.
Hanser Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783446247758, Gebunden, 384 Seiten, 26 EUR
Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter. Eine Geschichte Sowjetrusslands von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen…

Teffy: Champagner aus Teetassen. Meine letzten Tage in Russland

Cover: Teffy. Champagner aus Teetassen - Meine letzten Tage in Russland. Aufbau Verlag, Berlin, 2014.
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351034122, Gebunden, 285 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Der Bericht einer abenteuerlichen Flucht voller Schrecken und Komik Teffy (1872-1952) war die berühmteste Satirikerin des Zarenreichs. Sie verkehrte in den…

Dietmar Neutatz: Träume und Alpträume. Eine Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert

Cover: Dietmar Neutatz. Träume und Alpträume - Eine Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406647147, Gebunden, 688 Seiten, 29,95 EUR
Dreimal wurde Russland im 20. Jahrhundert neu erfunden: im Zuge der Modernisierung des späten Zarenreiches, unter den Kommunisten und nach dem Ende der Sowjetunion. Die Träume, die mit diesen Aufbrüchen…

Martin Heidegger: Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783465038320, Broschiert, 460 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Heidegger ist auf dem Weg, seine Nähe zum Nationalsozialismus zu verlassen. Immer mehr erblickt er in ihm eine Verkörperung der "Machenschaft". Die Kritik an der Ideologie…

Jörg Baberowski: Verbrannte Erde. Stalins Herrschaft der Gewalt

Cover: Jörg Baberowski. Verbrannte Erde - Stalins Herrschaft der Gewalt. C. H. Beck Verlag, München, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406632549, Gebunden, 606 Seiten, 29,95 EUR
Stalins Gewaltherrschaft fielen Millionen Menschen zum Opfer. Sie verhungerten, verschwanden im "Archipel Gulag" oder wurden im Laufe der "Säuberungen" von Partei, Staatsapparat und Militär ermordet.…

Wolfgang Ruge: Lenin. Vorgänger Stalins. Eine politische Biografie

Cover: Wolfgang Ruge. Lenin - Vorgänger Stalins. Eine politische Biografie. Matthes und Seitz, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882215410, Gebunden, 470 Seiten, 29,90 EUR
Lenin ein Fanatiker und Putschist, ein Visionär und Held? Wolfgang Ruge geht in dieser außergewöhnlichen politischen Biografie dem Phänomen Lenin nach, zeigt ihn in seiner Widersprüchlichkeit und trifft…

Michail Ryklin: Kommunismus als Religion. Die Intellektuellen und die Oktoberrevolution

Cover: Michail Ryklin. Kommunismus als Religion - Die Intellektuellen und die Oktoberrevolution. Verlag der Weltreligionen, Berlin, 2008.
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458710103, Gebunden, 191 Seiten, 17,80 EUR
Die Bolschewiki inspirierte der Glaube - eine Art weltliche Religion - an die Möglichkeit einer radikalen Umgestaltung der rückständigen bäuerlichen Gesellschaft. Von Anfang an erklärten sie der Orthodoxie…

Heiko Haumann: Die russische Revolution.

Cover: Heiko Haumann. Die russische Revolution. Böhlau Verlag, Wien, 2007.
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783825229504, Kartoniert, 182 Seiten, 12,90 EUR
Die Russische Revolution hat die Welt verändert. Das Studienbuch wählt einen neuen Blick auf die Ereignisse. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihre Lebenswelten. Aus der Sicht von Akteuren, ihren…

Jürg Ulrich: Kamenew: Der gemäßigte Bolschewik. Das kollektive Denken im Umfeld Lenins

Cover: Jürg Ulrich. Kamenew: Der gemäßigte Bolschewik - Das kollektive Denken im Umfeld Lenins. VSA Verlag, Hamburg, 2006.
VSA Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783899652062, Kartoniert, 264 Seiten, 19,80 EUR
Lew Borissowitsch Kamenew (1883-1936) war ein Bolschewik der ersten Stunde, lernte schon früh Stalin kennen und wurde enger Mitarbeiter Lenins. Als Mitglied in den Führungsorganen der Partei geriet er…

Oscar Levy: Der Idealismus - ein Wahn. Gesammelte Schriften und Briefe, Band 4

Cover: Oscar Levy. Der Idealismus - ein Wahn - Gesammelte Schriften und Briefe, Band 4. Parerga Verlag, Berlin, 2006.
Parerga Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783930450961, Gebunden, 169 Seiten, 29,80 EUR
The Idiocy of Idealism (1940 in England erschienen), erscheint hier erstmals in Levys eigener Übersetzung auf Deutsch. Levy wendet sich in diesem Buch, für das G. B. Shaw gern den Titel Die Naturgeschichte…

Gerd Koenen: Der Russland-Komplex. Die Deutschen und der Osten 1900-1945

Cover: Gerd Koenen. Der Russland-Komplex - Die Deutschen und der Osten 1900-1945. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535123, Gebunden, 528 Seiten, 29,90 EUR
Seit dem Mittelalter hat der "Osten" immer wieder die Phantasie der Deutschen entzündet. Am Ende des 19. Jahrhunderts und in der Epoche der beiden Weltkriege entstand geradezu ein Russland-Komplex ,…

Leonid Luks: Geschichte Russlands und der Sowjetunion. Von Lenin bis Jelzin

Cover: Leonid Luks. Geschichte Russlands und der Sowjetunion - Von Lenin bis Jelzin. Friedrich Pustet Verlag, Regensburg, 2000.
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2000
ISBN 9783791716879, Gebunden, 575 Seiten, 34,77 EUR
Zweimal erlebte Russland im 20. Jahrhundert den Zusammenbruch seiner Staatlichkeit: 1917 den des Zarentums und 1991 den des bolschewistischen Regimes. Die Monografie des Osteuropahistorikers Leonid Luks…