Stichwort

Isaiah Berlin

10 Bücher

Mario Vargas Llosa: Der Ruf der Horde. Eine intellektuelle Autobiografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428689, Gebunden, 315 Seiten, 24.00 EUR
[…] zu diesen Überzeugungen verholfen? Mario Vargas Llosa schreibt über seine Heroen des historischen Liberalismus, über Adam Smith, José Ortega y Gasset, Friedrich Hayek, Karl Popper,…

Philipp Schink (Hg.): Freiheit. Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297452, Kartoniert, 521 Seiten, 22.00 EUR
[…] theoretischen Reflexion der Freiheit hat seither zu einer Reihe von bahnbrechenden Studien geführt, die an einflussreiche Beiträge aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts anschließen,…

Isaiah Berlin: Der Igel und der Fuchs. Essay über Tolstojs Geschichtsverständnis

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518224427, Gebunden, 105 Seiten, 12.80 EUR
[…] Aus dem Englischen von Harry Maor. "Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß ein großes Ding." Dieses Versfragment des griechischen Dichters Archilochos beschreibt die zentrale…

Henning Ritter: Die Eroberer. Denker des 20. Jahrhunderts

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570391, Gebunden, 222 Seiten, 19.90 EUR
[…] Sigmund Freud hat von sich gesagt, er habe ein "Conquistadorentemperament". Damit meinte er, dass er seinem Naturell nach eher ein Entdecker neuer Welten als ein solider Wissenschaftler…

Isaiah Berlin: Die Macht der Ideen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783827001443, Gebunden, 399 Seiten, 29.90 EUR
[…] Englischen von Michael Bischoff. Schon Heinrich Heine warnte davor, die Macht der Ideen zu unterschätzen. In seinen Texten liefert Isaiah Berlin eine Fülle von historischen…

Ralf Dahrendorf: Versuchungen der Unfreiheit. Die Intellektuellen in Zeiten der Prüfung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406540547, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
[…] Ralf Dahrendorf lotet in seinem neuen Buch eine Fülle von beispielhaften Biografien aus, um die Ursachen für die Unversuchbarkeit des liberalen Geistes freizulegen: Karl Popper, Isaiah…

Isaiah Berlin: Die Wurzeln der Romantik

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827001429, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
[…] Mit "Die Wurzeln der Romantik" erscheint nun posthum Isaiah Berlins berühmte Vorlesungsreihe aus dem Jahr 1965, in der er sich einem zentralen Wendepunkt der modernen Geistesgeschichte…

Frances Stonor Saunders: Wer die Zeche zahlt .... Der CIA und die Kultur im Kalten Krieg

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886806959, Gebunden, 477 Seiten, 25.51 EUR
[…] liest sich wie ein Kulturlexikon der Nachkriegszeit: George Orwell, Arthur Koestler, Mary McCarthy, Manes Sperber, Nicolas Nabokov, der Bruder des Schriftstellers, Ignazio Silone, W.…

Isaiah Berlin: Persönliche Eindrücke

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827001436, Gebunden, 391 Seiten, 20.35 EUR
[…] Herausgegeben von Henry Hardy. Einführung von Noel Annan. Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Isaiah Berlin zeigt sich in diesen Texten als scharfsinniger Beobachter von…

Marko Martin (Hg.): Ein Fenster zur Welt. Der Monat. Beiträge aus vier Jahrzehnten

Cover
Beltz Athenäum, Weinheim 2000
ISBN 9783895477201, Gebunden, 591 Seiten, 50.11 EUR
[…] es einer Zeitschrift in Deutschland in gleichem Maße gelungen, ideologische Verblendungen mit den besten verfügbaren Argumenten zu demontieren." Mit Beiträgen von Michael Naumann, Hannah…