Übersicht

Stichwort "Antiziganismus"


3 Bücher

Wolfgang Wippermann: Niemand ist ein Zigeuner. Zur Ächtung eines europäischen Vorurteils

Cover: Wolfgang Wippermann. Niemand ist ein Zigeuner - Zur Ächtung eines europäischen Vorurteils. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2015.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2015
ISBN 9783896841674, Kartoniert, 256 Seiten, 17,00 EUR
Tief sitzen die Vorurteile gegen die Menschen, die man früher "Zigeuner" nannte. Nicht nur in Deutschland, in ganz Europa werden Sinti und Roma ausgegrenzt und diskriminiert, oft sogar verfolgt. Mit der…

Andreas Koob/Holger Marcks/Magdalena Marsovszky: Mit Pfeil, Kreuz und Krone . Nationalismus und autoritäre Krisenbewältigung in Ungarn

Cover: Andreas Koob / Holger Marcks / Magdalena Marsovszky. Mit Pfeil, Kreuz und Krone  - Nationalismus und autoritäre Krisenbewältigung in Ungarn. Unrast Verlag, Münster, 2013.
Unrast Verlag, Münster 2013
ISBN 9783897710474, Broschiert, 208 Seiten, 14,00 EUR
Die autoritäre Entwicklung in Ungarn - ideologische, soziale und ökonomische Hintergründe. "Gott, segne die Ungarn!" Mit diesem Ausruf beginnt das "Nationale Glaubensbekenntnis" in der neuen ungarischen…

Steven Rose: Den Rauch hatten wir täglich vor Augen. Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma

Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 1999
ISBN 9783884231425, gebunden, 379 Seiten, 44,99 EUR
Text- und Bildband zur ständigen Ausstellung im Dokumentations- und Kulturzentrum der Sinti und Roma. Mit einem Vorwort von Simon Wiesenthal. Dieser Band ist auch als Taschenbuch erhältlich.