Snapshots Blog - von Sascha Josuweit

Während die einen leise würgen, riechen andere gar nichts

Von Sascha Josuweit
26.05.2014. Aleatorisch Bildmaterial, Netznews und Gossip verarbeitend erkundet unser Autor die Möglichkeiten eines Parallelfeuilletons
Draußen sitzen, gemütlich eine Wurst essen, daran war nicht zu denken. Schnell war der Schuldige gefunden. Ein Speisereste- und Fettentsorgungsunternehmen auf der anderen Seite des Ackers. Schrumpf sammelte 170 Unterschriften. Bei einer Wahlkampfveranstaltung übergab er sie dem, wie er glaubte, zuständigen Landrat. Lange Zeit geschah nichts. Bis eine Lokalreporterin sich der Sache annahm und telefonierte. Die Bürgermeisterin war entsetzt. Neulich erst hatte sie einer Delegation aus Baden-Württemberg von den positiven Erfahrungen mit dem Biogasproduzenten berichtet. »Wie stehe ich denn jetzt da?« Bei dem geradeso auf sein Image bedachten Unternehmen zeigte man sich überrascht. Weder wusste man von einer Geruchsbelästigung noch von einer Liste mit Unterschriften. Schließlich ergab sich, dass ein inzwischen behobenes Problem mit der Entschwefelungsanlage die Ursache für den bestialischen Gestank war. Einer unbeschwerten Grillsaison stand nun nichts mehr im Weg.