Perlentaucher-Autor

Silvia Bovenschen

Silvia Bovenschen, geboren am 5. März 1946 in Point bei Waakirchen, Oberbayern, ist eine deutsche Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Essayistin. Sie studierte Literaturwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Frankfurt am Main und promovierte 1977 mit einer Arbeit über Die imaginierte Weiblichkeit. Heute lebt sie in Berlin-Charlottenburg zusammen mit ihrer Lebensgefährtin Sarah Schumann.

1 Artikel

Ein Intermezzo-Freund

Essay vom 08.08.2016 08.08.2016. Das mit der anfänglichen Feindschaft ist nicht erheblich. Damals vor annähernd fünfzig Dekaden, in ihren ersten Streitjahren, hatte die Studentenbewegung viele Schattierungen, bevor sie sich in greller Eindeutigkeit verlor. Zu dieser anfänglichen Zeit war es noch vorstellbar, einen vermeintlichen Feind zu mögen... Von Silvia Bovenschen