Bücherschau des Tages

Urlaub vom Fortschreiben

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
10.04.2021. Rumena Bužarovskas Stories "Mein Mann" lehren die Welt die Komplizinnen des Patriarchats zu fürchten. Die FAZ bewundert, wie viel Schrecken Jenny Offill hinter der Leichtigkeit des amerikanischen Alltags zu verbergen weiß. Von Jakob Noltes "Kurzem Buch über Tobias" lässt sich die SZ gern etwas technophilen Futurismus gefallen. Mit dem indigenen Autor Richard Wagamese blickt sie in Kanadas "Gefrorenen Himmel". Die taz genießt die ruhige Prosa in Eva Schmidts Erzählungen "Die Welt gegenüber". Und der DlfKultur beginnt nach Nastassja Martins Erlebnissen mit Rentierzüchtern in Kamtschatka an die Seelenverwandschaft von Mensch und Tier zu glauben.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Toon Horsten: Der Pater und der Philosoph. Die abenteuerliche Rettung von Husserls Vermächtnis

Cover: Toon Horsten. Der Pater und der Philosoph - Die abenteuerliche Rettung von Husserls Vermächtnis. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2021.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783869712116, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Edmund Husserl war der Begründer der philosophischen Phänomenologie, einer Methode, die die Philosophiegeschichte des 20. Jahrhunderts entscheidend prägte,…

Andreas Maier: Die Städte. Roman

Cover: Andreas Maier. Die Städte - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429938, Gebunden, 190 Seiten, 22,00 EUR
In der neuen Folge seiner Ortsumgehung nimmt uns Andreas Maier mit auf Reisen. Er zeichnet das Bild der vergangenen Jahrzehnte anhand der Städte und Landschaften, die die Urlaubsrouten einer mobilitätsbesessenen…

Jenny Offill: Wetter. Roman

Cover: Jenny Offill. Wetter - Roman. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492070577, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Melanie Walz. Lizzie Benson, Bibliothekarin mit Hang zu apokalyptischen Gedanken, geht seit Jahren ihrer Berufung als Amateur-Psychologin nach: Sie kümmert sich um ihren Ex-Junkie-Bruder…

Frankfurter Rundschau

Stefan Matuschek: Der gedichtete Himmel. Eine Geschichte der Romantik

Cover: Stefan Matuschek. Der gedichtete Himmel - Eine Geschichte der Romantik. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406766930, Gebunden, 400 Seiten, 28,00 EUR
Mit der Aufklärung, mit der intellektuellen Mündigkeit gegenüber traditionellen Glaubenslehren kam zugleich die Nostalgie: die Trauer über den Verlust an Ganzheitlichkeit im Denken und Leben. Die Romantik…

Neue Zürcher Zeitung

Ulrike Meyer Stump: Karl Blossfeldt: Variationen.

Cover: Ulrike Meyer Stump. Karl Blossfeldt: Variationen. Lars Müller Publishers, Zürich, 2020.
Lars Müller Publishers, Zürich 2020
ISBN 9783037786352, Gebunden, 516 Seiten, 45,00 EUR
In den 1890er-Jahren begann der Berliner Künstler, Bildhauer und Dozent Karl Blossfeldt mit dem Fotografieren von Pflanzen, Samen und anderen Naturmaterialien, um seinen Schülern in der Natur vorkommende…

Süddeutsche Zeitung

Jakob Nolte: Kurzes Buch über Tobias. Roman

Cover: Jakob Nolte. Kurzes Buch über Tobias - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429792, Gebunden, 231 Seiten, 22,00 EUR
"Kurzes Buch über Tobias" beschreibt in achtundvierzig Kapiteln das Leben des Schriftstellers, Pfarrers und Televangelisten Tobias Becker. Er wuchs in Niedersachsen auf und lebt in Berlin, spielt gern…

Richard Wagamese: Der gefrorene Himmel. Roman

Cover: Richard Wagamese. Der gefrorene Himmel - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2021.
Karl Blessing Verlag, München 2021
ISBN 9783896676672, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ingo Herzke. Saul wächst in einem staatlichen Heim auf - wie so viele Kinder indigener Herkunft. Dem Zwang und der Kälte der Einrichtung kann Saul in den kostbaren Momenten…

Die Tageszeitung

Jörg Magenau: Die kanadische Nacht. Roman

Cover: Jörg Magenau. Die kanadische Nacht - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608984033, Gebunden, 200 Seiten, 20,00 EUR
In seinem ersten Roman blickt Jörg Magenau auf das Leben eines Mannes, der erzählend zu sich selbst reist. Aus einer inneren Enge in ein weites, wildes Land. In Kanada liegt der Vater im Sterben. Die…

Ursula Overhage: "Sie spielte wie im Rausch". Die Schauspielerin Maria Orska

Cover: Ursula Overhage. "Sie spielte wie im Rausch" - Die Schauspielerin Maria Orska. Henschel Verlag, Leipzig, 2021.
Henschel Verlag, Leipzig 2021
ISBN 9783894878160, Gebunden, 272 Seiten, 24,00 EUR
Rahel Blindermann, ein jüdisches Mädchen von der Schwarzmeerküste, macht sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf, um ihren großen Traum zu verwirklichen: Schauspielerin zu werden. Mit nur 16 Jahren wird…

Eva Schmidt: Die Welt gegenüber. Erzählungen

Cover: Eva Schmidt. Die Welt gegenüber - Erzählungen. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2021.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2021
ISBN 9783990272503, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Die Menschen, von denen Eva Schmidt in ihren Büchern erzählt, sind Nachbarn, Menschen, die neben anderen Menschen leben, einander nah genug, um sich einsam zu fühlen, weit genug voneinander, um sich zu…

Die Welt

Rumena Bužarovska: Mein Mann. Stories

Cover: Rumena Bužarovska. Mein Mann - Stories. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429761, Gebunden, 171 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Mazedonischen von Benjamin Langer. Sie sind mittelmäßige Dichter oder eitle Gynäkologen, die schlechte Bilder malen. Betrüger, Machos, Heuchler, lebendig, impotent oder tot. Ihre Frauen sind vor…

Benno Gammerl: anders fühlen. Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik. Eine Emotionsgeschichte

Cover: Benno Gammerl. anders fühlen - Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik. Eine Emotionsgeschichte. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269286, Gebunden, 416 Seiten, 25,00 EUR
"Eine Geschichte von Alltag und Aktivismus, von Verfolgung und Strafe, von Befreiung, Freundschaft und Liebe, eine Geschichte gelebten, queeren Lebens, über die sich ein Schleier des Vergessens zu legen…

Ulrike Kolb: Erinnerungen so nah.

Cover: Ulrike Kolb. Erinnerungen so nah. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338357, Gebunden, 222 Seiten, 20,00 EUR
Literarische Erinnerungen an ein bewegtes Schriftstellerleben, die von Politik und Literatur, von Freundschaft und Liebe, aber auch der Angst des Ungenügens erzählen. Nicht nur politische Ereignisse der…

Steffen Kopetzky: Monschau. Roman

Cover: Steffen Kopetzky. Monschau - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101127, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Im Jahr 1962, als das nukleare Wettrüsten seinen Höhepunkt erreicht, als in Algier und Paris Bomben explodieren, bricht im Wirtschaftswunder-Deutschland der junge Mediziner Nikolaos Spyridakis in die…

Christian Neuhäuser/Christian Seidel: Kritik des Moralismus.

Cover: Christian Neuhäuser (Hg.) / Christian Seidel (Hg.). Kritik des Moralismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518299289, Kartoniert, 490 Seiten, 28,00 EUR
In politischen Debatten und den Medien ist regelmäßig zu hören und zu lesen, man solle das Moralisieren lassen, denn es führe zu nichts, bringe die Menschen nur gegeneinander auf und sei damit sogar unmoralisch.…

Ulrich Peltzer: Das bist du. Roman

Cover: Ulrich Peltzer. Das bist du - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100024664, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Jump Cuts durch die Zeit: Ulrich Peltzers Porträt des Künstlers als junger Mann. Plötzlich sitzt da diese Frau an einem Ecktisch neben der Bar, und du hast keine andere Wahl mehr, als zu ihr zu gehen.…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Johannes Gramlich: Begehrt, beschwiegen, belastend. Die Kunst der NS-Elite, die Alliierten und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

Cover: Johannes Gramlich. Begehrt, beschwiegen, belastend - Die Kunst der NS-Elite, die Alliierten und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2021.
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2021
ISBN 9783412519711, Gebunden, 352 Seiten, 35,00 EUR
Funktionäre und Organisationen der NSDAP sammelten in der NS-Zeit massenweise Kunstgegenstände, denen als Symbol für Macht und Größe immense Bedeutung im Nationalsozialismus zukam. Die Methoden und Motive,…

Deutschlandfunk Kultur

Nastassja Martin: An das Wilde glauben.

Cover: Nastassja Martin. An das Wilde glauben. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800174, Gebunden, 139 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer. Auf einer Forschungsreise wird die Anthropologin Nastassja Martin von einem Bären gebissen und schwer verletzt. In ihrer autobiografischen Erzählung beschreibt…