Bücherschau des Tages

Hoch und gespannt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
03.04.2021. Die FAZ reist mit Sören Urbansky an die Ufer des Amur und entdeckt mit dem Gedichtband "Springer Innen" des 2014 verstorbenen Skispringers Alvaro Maderholz ein kleines Juwel abseits des Bekannten. Die taz liest Asja Bakićs dystopische Kurzgeschichten als verkappte Exilliteratur der bosnisch-kroatischen Autorin. Wer die Sprache des Totalitarismus verstehen will, dem empfiehlt die Welt Fang Fangs Roman "Weiches Begräbnis". Dlf Kultur vertieft sich in "Die nicht sterben", einen schillernden Schauerroman von Dana Grigorcea.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ursula Krechel: Beileibe und Zumute. Gedichte

Cover: Ursula Krechel. Beileibe und Zumute - Gedichte. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2021.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2021
ISBN 9783990272473, Gebunden, 112 Seiten, 20,00 EUR
"Erkenntnis ist nach wie vor möglich." Das ist keine verzagte Hoffnung, sondern Ethos, Haltung und Bekenntnis. Denn: "Siehe: Die Sprache balanciert auf hochgespanntem Seil" - ja, beides trifft zu: hoch…

Alvaro Maderholz: Springer Innen.

Cover: Alvaro Maderholz. Springer Innen. Trottoir Noir Verlag, Leipzig, 2021.
Trottoir Noir Verlag, Leipzig 2021
ISBN 9783945849187, Broschiert, 52 Seiten, 7,90 EUR
59 Vierzeiler. Mit einem Nachwort des Herausgebers Clemens Böckmann.

Sören Urbansky: An den Ufern des Amur. Die vergessene Welt zwischen China und Russland

Cover: Sören Urbansky. An den Ufern des Amur - Die vergessene Welt zwischen China und Russland. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406768521, Gebunden, 375 Seiten, 26,00 EUR
Wo der Norden Chinas sibirisch wird und der Südosten Russlands zunehmend chinesisch, stehen die beiden autoritären Imperien Rücken an Rücken zueinander. Bis zum Zweiten Weltkrieg rangen hier die Sowjetunion…

Frankfurter Rundschau

Peter Handke: Mein Tag im anderen Land. Eine Dämonengeschichte

Cover: Peter Handke. Mein Tag im anderen Land - Eine Dämonengeschichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518225240, Gebunden, 93 Seiten, 18,00 EUR
In der Gegend gilt er als Besessener, "besessen nicht allein von einem, sondern von mehreren, vielen, gar unzähligen Dämonen". Tags geht er, der eigentlich Obstgärtner ist, durch den Ort. Leise redet…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Rebekka Kricheldorf: Lustprinzip. Roman

Cover: Rebekka Kricheldorf. Lustprinzip - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737100694, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Berlin, mitten in den Neunzigern. Die Stadt liegt da wie eine utopische Verheißung, offen für alle: für Fabian, den drogenaffinen Partyhengst, den dichtenden Alki Lennard, die depressiv-hysterische Lily,…

Die Tageszeitung

Asja Bakic: Mars. Erzählungen

Cover: Asja Bakic. Mars - Erzählungen. Verbrecher Verlag, Berlin, 2021.
Verbrecher Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783957324740, Gebunden, 170 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Kroatischen von Alida Bremer. In "Mars" zeigt Asja Bakić eine Reihe einzigartiger Universen, in deren Mittelpunkt immer Frauen stehen, die vor die Aufgabe gestellt sind, der seltsamen Realität,…

Teresa Präauer: Das Glück ist eine Bohne. Und andere Geschichten

Cover: Teresa Präauer. Das Glück ist eine Bohne - Und andere Geschichten. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339484, Gebunden, 312 Seiten, 24,00 EUR
Diese Geschichten entwerfen ein Panorama der Gegenwart. Bunt schillernd, scharf konturiert und auf famose Weise ein kaleidoskopisches Ganzes ergebend. Es sind Liebesgeschichten, die hier erzählt werden,…

Joseph Vogl: Kapital und Ressentiment. Eine kurze Theorie der Gegenwart

Cover: Joseph Vogl. Kapital und Ressentiment - Eine kurze Theorie der Gegenwart. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406769535, Gebunden, 224 Seiten, 18,00 EUR
Es zieht sich eine Spur der Zerstörung von der Herrschaft der Finanzmärkte über die neuen Netzgiganten bis hin zur dynamisierten Meinungsindustrie. Auf der Strecke bleiben dabei Demokratie, Freiheit und…

Die Welt

Fang Fang: Weiches Begräbnis. Roman

Cover: Fang Fang. Weiches Begräbnis - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2021.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455011036, Gebunden, 448 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. Als "Weiches Begräbnis" 2016 in China erscheint, wird der Roman als wichtigstes chinesisches Werk der letzten Jahrzehnte gefeiert und mit dem renommierten…

Hilkje Hänel: Wer hat Angst vorm Feminismus. Warum Frauen, die nichts fordern, nichts bekommen

Cover: Hilkje Hänel. Wer hat Angst vorm Feminismus - Warum Frauen, die nichts fordern, nichts bekommen. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406741814, Gebunden, 192 Seiten, 14,95 EUR
Offener Frauenhass ist in unserer Gesellschaft mittlerweile weitgehend geächtet. Aber auch nach über fünfzehn Jahren mit einer Frau an der Regierungsspitze sind wir noch längst nicht in der Gleichberechtigung…

Leo Löwenthal: Falsche Propheten. Studien zur faschistischen Agitation

Cover: Leo Löwenthal. Falsche Propheten - Studien zur faschistischen Agitation. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518587621, Kartoniert, 253 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hoppmann-Löwenthal. Mit einem Nachwort von Carolin Emcke. Lautstark schwingen sich selbsternannte Tribunen des Volkes, esoterische "Querdenker" und autoritäre Demagogen…

Marius Notter/Sina Scherzant: Noch 3 Treuepunkte bis zum Pfannen-Set. Kleinstadt-Wahnsinn mit den Ahlmanns

Cover: Marius Notter / Sina Scherzant. Noch 3 Treuepunkte bis zum Pfannen-Set - Kleinstadt-Wahnsinn mit den Ahlmanns. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783499005787, Taschenbuch, 224 Seiten, 10,00 EUR
Geschichten vom ganz normalen Kleinstadtwahnsinn: In der Rosengarten-Siedlung im beschaulichen Städtchen Hildenberg hätten für Familie Ahlmann so schöne, ruhige Zeiten anbrechen können: Die Kinder aus…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Dana Grigorcea: Die nicht sterben. Roman

Cover: Dana Grigorcea. Die nicht sterben - Roman. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328601531, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Eine junge Bukarester Malerin kehrt nach ihrem Kunststudium in Paris in den Ferienort ihrer Kindheit an der Grenze zu Transsilvanien zurück. In der Kleinstadt B. hat sie bei ihrer großbürgerlichen Großtante…

Josef Melzer: "Ich habe neun Leben gelebt". Eine jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert

Cover: Josef Melzer. "Ich habe neun Leben gelebt" - Eine jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783864893063, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
"Ich habe die Nazis erlebt, die Kommunisten überlebt, die Zionisten erduldet und den Sozialisten geholfen." So beschreibt Joseph Melzer sein bewegtes Leben. Der leidenschaftliche Verleger wurde 1908 in…

Vitomil Zupan: Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss).

Cover: Vitomil Zupan. Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss). Guggolz Verlag, Berlin, 2021.
Guggolz Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783945370308, Gebunden, 597 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Slowenischen und mit einem Nachwort von Erwin Köstler. Vitomil Zupan verfasste mit "Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss)" einen der bedeutendsten slowenischen Romane überhaupt. Die autobiografisch…