Dunk den Herrn vom WDR

Von Thierry Chervel
05.06.2013. Carolin Kebekus (die seltsamerweise genau so heißt wie ein neulich von einer Frankfurter Zeitung wahrheitsgemäß zitierter Anwalt) sollte eine Show in einem der Digital-Kanäle der ARD bekommen. Aber daraus wird nichts. Die Show wird nach der ersten Folge heute Abend wohl gleich wieder abgesetzt, meldet kress.de. Kebekus hatte ein gottkritisches Video gemacht, das auf Youtube schon 200.000 Klicks bekommen hat. "WDR will keine religiösen Überzeugungen verletzen", heißt es (mehr zu religiösen Gefühlen in unserer Monotheismusdebatte). Wir bringen das Video sehr gern. Es ist grandios.