Wolfram Pyta

Wolfram Pyta, geboren 1960 in Dortmund, leitet die Abteilung für Neuere Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart sowie die Forschungsstelle Ludwigsburg zur NS-Verbrechensgeschichte. 2007 erschien seine Hindenburg-Biografie "Herrschaft zwischen Hohenzollern und Hitler".

Wolfram Pyta: Hitler. Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse

Cover: Wolfram Pyta. Hitler - Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
Dieses Buch gewährt einen völlig neuen Blick auf Herrschaft und Persönlichkeit Adolf Hitlers. Sein Aufstieg und sein mörderisches Regime, so zeigt Wolfram Pyta, beruhten vor allem auf der radikalen Anwendung…

Wolfram Pyta: Geschichte des Fußballs in Deutschland und Europa seit 1954.

Cover: Wolfram Pyta (Hg.). Geschichte des Fußballs in Deutschland und Europa seit 1954. W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2013.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2013
Fußball begeistert - nicht nur in Deutschland. In den letzten Jahren hat sich daher auch die Geschichtswissenschaft im Rahmen von Alltags- und Sozialgeschichte dem Phänomen "König Fußball" beschäftigt.…

Wolfram Pyta: Hindenburg. Herrschaft zwischen Hohenzollern und Hitler

Cover: Wolfram Pyta. Hindenburg - Herrschaft zwischen Hohenzollern und Hitler. Siedler Verlag, München, 2007.
Siedler Verlag, München 2007
Paul von Hindenburg ist eine der zentralen Figuren in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Der als Held verehrte "Sieger von Tannenberg" war maßgeblich an entscheidenden historischen Wendepunkten…