Walter Abish

Walter Abish, geboren 1931 in Wien, verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Schanghai und lebte einige Jahre in Israel, wo er Stadtplanung studierte und in der israelischen Armee diente. In den frühen 1950ern ging er in die USA, wo er später unter anderem an der Columbia- und Yale-Universiät unterrichtete. Der Roman "Alphabetical Africa" erschien 1974 bei New Directions. Für den Roman "How German Is It - Wie Deutsch ist es" erhielt Abish den P.E.N./Faulkner-Award. Walter Abish lebt in New York City.

Walter Abish: Alphabetisches Afrika. Alphabetical Africa. Deutsch-Amerikanisch. Roman

Cover: Walter Abish. Alphabetisches Afrika. Alphabetical Africa - Deutsch-Amerikanisch. Roman. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2002.
Urs Engeler Editor, Weil am Rhein 2002
Amerikanisch und Deutsch, übersetzt von Jürg Laederach. Walter Abish, geboren 1931 in Wien, gilt seit dem Erscheinen seines Romans "How German Is It - Wie deutsch ist es" auch hierzulande als einer der…