Uwe Seeler

Uwe Seeler, geboren 1936 in Hamburg, gehört zu den bekanntesten Fußballspielern Deutschlands. Von 1944 bis 1972 spielte Seeler beim Hamburger SV. 1995 übernahm er für zweieinhalb Jahre das Amt des HSV-Präsidenten. Seeler bestritt 239 Bundesligaspiele für den HSV und erzielte hier 137 Tore. Hinzu kommen 29 Einsätze im Europapokal (21 Tore). "Uns Uwe" kam auch in der deutschen Nationalmannschaft zum Einsatz: Zwischen 1954 und 1970 bestritt er 72 Länderspiele, in denen er 43 Tore erzielte. 1958, 1962, 1966 und 1970 nahm er an der Weltmeisterschaft teil.

Uwe Seeler: Danke, Fußball!. Mein Leben

Cover: Uwe Seeler. Danke, Fußball! - Mein Leben. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
Aufgezeichnet von Roman Köster. Uwe Seeler ist einer der populärsten Sportler, die Deutschland je hatte. Dass er bis heute ein Idol ist, liegt zum einen an seinen überragenden sportlichen Leistungen.…