Ute Vogt

Ute Vogt, geboren am 03. Oktober 1964 in Heidelberg, ist Rechtsanwältin, stellvertretende Parteivorsitzende der SPD sowie SPD-Landesvorsitzende und Fraktionsvorsitzende der SPD Baden-Württemberg. Die frühere Staatssekretärin im Bundesinnenministerium engagiert sich unter anderem seit Jahren als Schirmherrin des Informationsdienstes "blick nach rechts".

Stephan Braun/Ute Vogt: Die Wochenzeitung 'Junge Freiheit'. Kritische Analysen zu Programmatik, Inhalten, Autoren und Kunden

Cover: Stephan Braun (Hg.) / Ute Vogt (Hg.). Die Wochenzeitung 'Junge Freiheit' - Kritische Analysen zu Programmatik, Inhalten, Autoren und Kunden. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2007.
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007
Die Wochenzeitung "Junge Freiheit" gilt als die zentrale Publikation der Neuen Rechten in Deutschland, einer Strömung, die unter dem Deckmantel des Konservativismus ein Scharnier zwischen Rechtsextremismus…