Uta Titz

Uta Titz, geboren 1972, wuchs im Schwarzwald auf, brach Schule und eine Buchhändlerlehre ab und lebte viele Monate auf der Straße. Seit sechs Jahren ist sie unter dem Namen Crazy Praetorius als Singer-Songwriter mit der Musikgruppe "Magic Street Voices" im Kölner Raum bekannt, wo sie zuletzt bei großen Anti-Kriegs-Demonstrationen auftrat.

Uta Titz: Stella Runaway

Cover
Libelle Verlag, Lengwil 2003
ISBN 9783909081950, Gebunden, 282 Seiten, 17.90 EUR
Die Geschichte der jungen Emma, die aus dem gewohnten Leben ausschert, weil sie Straßenmusikerin werden will. Die vieles trotzig und selbstsicher übersteht: Polizeireviere, harte Jobs, die Erziehungsversuche…