Ulrich Wurzel

Ulrich G. Wurzel arbeitet am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zu Fragen der internationalen Wettbewerbsfähigkeit sowie Problemen nationaler und internationaler Wissenschafts-, Technologie- und Innovationspolitiken.

Ulrich Wurzel: Ägyptische Privatisierungspolitik 1990 bis 1998. Geber-Nehmer-Konflikte, ökonomische Strukturreformen, geostrategische Renten und politische Herrschaftssicherung

LIT Verlag, Münster 2000
Weltbank, IWF und andere westlicher Geber halten an der Fiktion fest, dass Ägypten einen Musterfall erfolgreicher Reformpolitik darstellte. Dieses Buch räumt mit solchen vielfach zweckoptimistischen Fehleinschätzungen…