Buchautor

Ulrich Schödlbauer

Ulrich Schödlbauer, geboren 1951 in Bockum-Hövel, heute Hamm, ist ein deutscher Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Essayist. Schödlbauer lehrt als außerplanmäßiger Professor an der FernUniversität in Hagen. Seine Publikationen umfassen, neben literaturtheoretischen und kulturkritischen Arbeiten, ein lyrisches Werk, eine Reihe erzählerischer Titel sowie Essays zu literarischen, philosophischen und politisch-kulturellen Themen. Seit 2001 ist er Herausgeber des Jahrbuchs für europäische Prozesse Iablis.
1 Buch

Ulrich Schödlbauer (Hg.) / Joachim Vahland (Hg.): Das Ende der Kritik

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783050074092, E-Book, 234 Seiten, 109.95 EUR
Das Buch analysiert das Ende des kritischen Intellektuellen. "Ende der Kritik" besagt zweierlei: erstens die im vergangenen Jahrzehnt offenkundig gewordene Erschöpfung linker wie rechter Gesellschafts-…