Ulla Lenze

Ulla Lenze, 1973 in Mönchengladbach geboren, studierte Musik und Philosophie. 2003 erschien ihr Debütroman "Schwester und Bruder". Seitdem hat sie drei weitere Romane veröffentlicht. Lenze verbrachte 2004 einen Monat in Damaskus und 2010 neun Monate als writer-in-residence in Mumbai. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Berlin.

Ulla Lenze: Die endlose Stadt. Roman

Cover: Ulla Lenze. Die endlose Stadt - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2015.
Frankfurter Verlagsanstalt, 2015
Holle ist Künstlerin, sie fotografiert Städte, deren verborgene Energie sie auf leeren Plätzen einfängt. Ein Stipendium führt sie nach Istanbul, einer schmerzhaft schönen Stadt, wo sie eine Affäre mit…

Ulla Lenze: Der kleine Rest des Todes. Roman

Cover: Ulla Lenze. Der kleine Rest des Todes - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2012.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2012
Seit ihr Vater bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückt ist, ist auch Ariane irgendwie nicht mehr da. Und die rauschende Stille der indischen Palaniberge, in denen sie Monate in einem Zen-Kloster…

Ulla Lenze: Archanu.

Cover: Ulla Lenze. Archanu. Ammann Verlag, Zürich, 2008.
Ammann Verlag, Zürich 2008
Archanu, das ist der Name der Einheimischen für jenen subtropischen Ort, an dem Europäer ihre Kolonie "Morgenstadt" errichtet haben, in der nur bleiben darf, wer in völligem Einklang mit sich und der…

Ulla Lenze: Schwester und Bruder. Roman

Cover: Ulla Lenze. Schwester und Bruder - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
Martha ist Lukas' Schwester. Ist das ein Grund, sich nach einem Jahr der Trennung auf den Bruder zu freuen? Als Lukas aus Indien zurückkehrt, ist er von seinen Eindrücken überwältigt, die Begegnung mit…