Tom Jones

Sir Tom Jones, mit bürgerlichem Namen Thomas John Woodward, wurde am 7. Juni 1940 in Pontypridd, Wales, geboren. Er stammt aus einer einfachen Bergarbeiterfamilie und versuchte früh, sich als Rhythm & Blues-Sänger einen Namen zu machen. Seinen Durchbruch schaffte er 1965 mit 'It's not Unusual', seiner ersten Nummer-Eins. Seither hat er weltweit über 100 Millionen Platten verkauft, auf sein Konto gehen unzählige Charthits. Im Laufe seiner Karriere hat er mit Größen wie Jerry Lee Lewis, Ella Fitzgerald, Elvis, Sinatra, Robbie Williams oder Van Morrison zusammengearbeitet.

Tom Jones: Over the Top and Back. Die Autobiografie

Cover: Tom Jones. Over the Top and Back - Die Autobiografie. Random House Audio, München, 2016.
Random House Audio, München 2016
Ungekürzte Lesung von David Nathan. Zwei mp3-CDs mit einer Laufzeit von 12 Stunden und 37 Minuten. Von den frühen schüchternen Anfängen in kleinen walisischen Kneipen über die glamourösen Jahre in Las…