Tilmann Buddensieg

Tilmann Buddensieg, geboren 1928 in Berlin, lehrte Kunstgeschichte in Bonn, seit 1994 Honorarprofessor an der Humboldt-Universität Berlin.

Tilmann Buddensieg: Nietzsches Italien. Städte, Gärten, Paläste

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
Dieses Buch bietet eine umfassende Darstellung der leidenschaftlichen Bindung Friedrich Nietzsches an Italien, seine Kunstwerke, seine Bauten und Landschaften. Ein Cicerone durch die verschlungenen Spuren,…

Tilmann Buddensieg: Berliner Labyrinth, neu besichtigt. Von Schinkels Unter den Linden bis Fosters Reichstagskuppel

Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 1999
Mit Schinkels Ekel vor dem Uniformwesen des barocken Berlin fangen sie an, die großen Berliner Projekte, und führen über das steinerne Meer der Mietskasernen und die gläsernen Bauvisionen der Weimarer…