Tilman Jens

Tilman Jens, geboren 1954 in Tübingen, lebt als Journalist in Frankfurt am Main. Neben seiner regelmäßigen Arbeit für verschiedene Kulturmagazine der ARD, hat er bereits Bücher über Uwe Johnson und Mark Twain veröffentlicht. Tilman Jens ist der Sohn des Literaturhistorikers und Rhetorikprofessors Walter Jens.

Tilman Jens: Der Sündenfall des Rechtsstaats. Eine Streitschrift zum neuen Religionskampf

Cover: Tilman Jens. Der Sündenfall des Rechtsstaats - Eine Streitschrift zum neuen Religionskampf. Gütersloher Verlagshaus, München, 2013.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2013
Die erregte Debatte der letzten Monate um die kleine Manneshaut und die Beschneidung ist symptomatisch. Die Schlachten um Religionsfreiheit und religiöse Gefühle werden härter. Rabbiner, Imame und Kardinäle…

Tilman Jens: Axel Cäsar Springer. Ein deutsches Feindbild

Cover: Tilman Jens. Axel Cäsar Springer - Ein deutsches Feindbild. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2012.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2012
"Enteignet Springer" war eine der zentralen Forderungen der 68er-Bewegung. Die Abneigung gegen Springer und die Springer-Presse eint 68er wie politische Linke bis heute, die alten Reflexe funktionieren…

Tilman Jens: Freiwild. Die Odenwaldschule - Ein Lehrstück von Opfern und Tätern

Cover: Tilman Jens. Freiwild - Die Odenwaldschule - Ein Lehrstück von Opfern und Tätern. Gütersloher Verlagshaus, München, 2011.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2011
Internate, diese Sehnsuchts- und Schreckensorte, haben Tilman Jens früh fasziniert. Sein neues Buch ist durchzogen von persönlichen Erinnerungen aus seiner Zeit an der Odenwaldschule. Dabei geht es ihm…

Tilman Jens: Vatermord. Wider einen Generalverdacht

Cover: Tilman Jens. Vatermord - Wider einen Generalverdacht. Gütersloher Verlagshaus, München, 2010.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2010
Für sein erfolgreiches Buch "Demenz" hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, "vorgeführt", "einen…

Tilman Jens: Demenz. Abschied von meinem Vater

Cover: Tilman Jens. Demenz - Abschied von meinem Vater. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2008.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008
Walter Jens, mein Vater, ist dement. Sein Gedächtnis ist taub, die Sprache versiegt. Die Blicke sind hohl und verloren. Meine Mutter, mein Bruder und ich sind uns einig, wir wollen, wir werden sein Leid…