Thorsten Becker

Thorsten Becker, geboren 1958 in Oberlahnstein, wuchs in Köln auf, studierte Philosophie, Geschichte, Soziologie und Theaterwissenschaft. Polyglott, Weltenbummler, lebt manchmal in Berlin. Seine Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Thorsten Becker: Das ewige Haus. Roman

Cover: Thorsten Becker. Das ewige Haus - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
Thorsten Becker hat einen Roman über Luther geschrieben. Der Leser verdeutscht mit ihm das Gotteswort, zieht mit ihm in den Bauernkrieg und wird auf die Hochzeit mit Katharina von Bora geladen, lernt…

Thorsten Becker: Fritz. Roman

Cover: Thorsten Becker. Fritz - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2006
Thorsten Becker belebt den historischen Roman neu, mit einem weit gespannten Epos über Friedrich den Großen, den Alten Fritz, als Staatsmann und Feldherr Schöpfer von Preußens Gloria und verantwortlich…

Thorsten Becker: Sieger nach Punkten. Roman

Cover: Thorsten Becker. Sieger nach Punkten - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
Held dieser Geschichte ist Nasrettin Öztürk, Deutscher Meister im Superfedergewicht und nicht zufällig namensgleich mit Nasrettin Hoca, den Goethe den türkischen Eulenspiegel genannt hat und der selbst…

Thorsten Becker: Die Besänftigung. Roman

Cover: Thorsten Becker. Die Besänftigung - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
Den Elefantenhain des Tempels zu Guruvayur, Kerala, betritt nächtens Susima, der "Schwarze Makhna". Bedächtig den Rüssel schwenkend, berichtet er den staunenden Artgenossen von seinem gleichnamigen Urahnen,…

Thorsten Becker: Der Untertan steigt auf den Zauberberg. Roman

Cover: Thorsten Becker. Der Untertan steigt auf den Zauberberg - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
Vom Zauberer zum Patienten. Von der Kunst zum Wahnsinn. Eine ironische Visite bei der Familie Mann. Thorsten Becker lädt den Lübecker und die Seinen zum Stelldichein. Ort dieser Begegnung ist Orbeswenden,…