Buchautor

Thomas Posch

Thomas Posch, geboren 1974 in Graz; studierte Astronomie und Philosophie in Graz, Wien und Berlin. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universitätssternwarte Wien. Seit 2014 ist er außerdem Vorsitzender des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft.

Thomas Posch: Johannes Kepler. Die Entdeckung der Weltharmonie

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806234527, Gebunden, 264 Seiten, 24.95 EUR
Der Astronom Johannes Kepler zählt zu den Begründern der modernen Naturwissenschaft. Er entdeckte die Gesetze der Planetenbewegung und trieb die Erforschung des Universums voran. Thomas Posch entwirft…