Steven Kuhn

Steven E. Kuhn, 1967 in Harrisburg, Pennsylvania, geboren, meldete sich nach der High School zur U.S Army, die ihn 1986 nach Gelnhausen bei Frankfurt schickt. 1990 wird seine Einheit zum Einsatz im Golfkrieg abkommandiert. Er kämpft in Saudi Arabien, in Kuwait und im Irak. Anschlißend verlässt er die Armee und kehrt nach Deutschland zurück, wo er als Bodyguard, Türsteher und Versicherungsvertreter arbeitet. Zur Zeit bildet er sich per Fernstudium Masters of Business Administration aus.

Steven Kuhn/Frank Nordhausen: Soldat im Golfkrieg. Vom Kämpfer zum Zweifler

Cover: Steven Kuhn / Frank Nordhausen. Soldat im Golfkrieg - Vom Kämpfer zum Zweifler. Ch. Links Verlag, Berlin, 2003.
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
Steven E. Kuhn zieht 1991 mit der US-Army an den Golf, um Kuwait zu befreien. Er erlebt die Schrecken des Krieges: Giftgasalarm, Rakentenbeschuss, die große Panzerschlacht im Südirak, den Tod eines Freundes…