Simon Wroe

Simon Wroe ist gelernter Koch und arbeitet inzwischen als freier Journalist. Beiträge von ihm erscheinen unter anderem in The Economist, The Guardian und The Evening Standard. Chop Chop ist sein erster Roman.

Simon Wroe: Chop Chop. Roman

Cover: Simon Wroe. Chop Chop - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2014.
Ullstein Verlag, Berlin 2014
Aus dem Englischen von Robin Dietje. Wenn in einem Raum voller Psychopathen jeder ein Messer in der Hand hat, bist du entweder in Schwierigkeiten oder in einer Restaurantküche. Monocle ist beides. Sein…