Buchautor

Seyran Ates

Seyran Ates, 1963 in Istanbul geboren, lebt seit mehr als dreißig Jahren in Deutschland. Sie arbeitet in Berlin als Rechtsanwältin und Autorin.

Seyran Ates: Selam, Frau Imamin. Wie ich in Berlin eine liberale Moschee gründete

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081552, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
Seyran Ateş ist gläubige Muslimin. Die fundamentalistischen Tendenzen im Islam empören sie. Doch die letzten Jahre haben gezeigt: Gegen diese Entwicklungen anzuschreiben reicht nicht aus. Deshalb hat…

Seyran Ates: Der Islam braucht eine sexuelle Revolution . Eine Streitschrift

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783550087585, Gebunden, 217 Seiten, 16.90 EUR
Musliminnen, die selbst entscheiden wollen, wen sie lieben, werden mit dem Tode bedroht. Muslime, die sich gegen eine arrangierte Ehe wehren, werden von ihren Familien verstoßen. Wer sich im Islam offen…

Seyran Ates: Der Multikulti-Irrtum. Wie wir in Deutschland besser zusammenleben können

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783550086946, Gebunden, 282 Seiten, 18.90 EUR
Vor über dreißig Jahren kam Seyran Ates mit ihrer Familie nach Deutschland. "Gastarbeiter", so nannte man ihre Eltern. Weder Türken noch Deutsche wollten damals, dass diese Gäste hier heimisch werden.…

Seyran Ates: Große Reise ins Feuer. Die Geschichte einer deutschen Türkin

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344527, Gebunden, 250 Seiten, 16.90 EUR
Ihre ersten Lebensjahre verbringt Seyran Ates in der Geborgenheit einer türkischen Großfamilie in Istanbul. Eines Tages verschwindet ihre Mutter, einige Monate später auch der Vater. Die Eltern sind als…