Buchautor

Serhij Zhadan

Serhij Zhadan, 1974 im Gebiet Luhansk in der Ostukraine geboren, studierte Germanistik, promovierte über den ukrainischen Futurismus und gehört seit 1991 zu den prägenden Figuren der jungen Szene in Charkiw.

Serhij Zhadan: Warum ich nicht im Netz bin. Gedichte und Prosa aus dem Krieg

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518072875, Kartoniert, 180 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe und Esther Kinsky. "Schlimm ist es zu sehen, wie Geschichte entsteht." Seit Sommer 2014 notiert Serhij Zhadan, was ihm auf seinen Reisen ins ostukrainische Kriegsgebiet…

Serhij Zhadan: Mesopotamien. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518425046, Gebunden, 362 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe, Juri Durkot und Sabine Stöhr. In "Mesopotamien" porträtiert Serhij Zhadan ein modernes Babylon, seine Heimatstadt Charkiw, indem er von Menschen erzählt, die im…

Serhij Zhadan: Die Erfindung des Jazz im Donbass. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423356, Gebunden, 394 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Ukrainischen von Juri Durkot und Sabine Stöhr. Herman, ein junger Werbeunternehmer, wird von einem ominösen Anruf aufgeschreckt: Sein Bruder, der am Rande der Steppe eine Tankstelle betreibt,…

Serhij Zhadan: Totalniy Futbol. Eine polnisch-ukrainische Fußballreise

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518062166, Taschenbuch, 242 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Polnischen und Ukrainischen von Lisa Palmes, Sabine Stöhr und anderen. Mit einem Fotoessay von Kirill Golovchenko. Wie Ufos sehen sie aus, die gigantischen Stadien, die im hintersten Osten der…

Serhij Zhadan: Big Mäc. Geschichten

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518126301, Kartoniert, 230 Seiten, 14.00 EUR
Spätestens seit dem Erfolg seiner "Hymne der demokratischen Jugend" hat sich Serhij Zhadan als originellste Gegenstimme zum poetischen Landvermesser Juri Andruchowytsch etabliert. In seiner sechsteiligen…

Serhij Zhadan: Hymne der demokratischen Jugend. Erzählungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518421185, Gebunden, 185 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Ukrainischen von Juri Durkot und Sabine Stöhr. San Sanytsch, ein Ringkämpfer mit Abitur, schließt sich den "Boxern für Gerechtigkeit und soziale Adaption" an, die als Wachschutzbrigade die Märkte…

Serhij Zhadan: Die Selbstmordrate bei Clowns. Erzählungen

Cover
Edition FotoTapeta, Berlin; Warschau 2009
ISBN 9783940524041, Kartoniert, 240 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Ukrainischen und mit einem Glossar von Claudia Dathe. Erzählungen und Bilder aus der Ukraine - fünf Jahre nach einer Revolution, die womöglich gar keine war? Was bleibt von der Orangen Revolution,…

Serhij Zhadan: Anarchy in the UKR. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518125229, Kartoniert, 217 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe. "Vergiss die Politik, lies keine Zeitung, geh nicht ins Netz, verweigere deine Stimme" so beginnt der "Linke Marsch", ein Kapitel aus Serhij Zhadans zweitem Prosaband,…

Serhij Zhadan: Depeche Mode. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518124949, Kartoniert, 246 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Von Juri Durkot und Sabine Stöhr. Charkiw 1993. Sowjetische Kriegsveteranen und neureiche biznesmeny lauschen im Konzertsaal einem amerikanischen Erweckungsprediger. Im ehemaligen…

Serhij Zhadan: Die Geschichte der Kultur zu Anfang des Jahrhunderts. Gedichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124550, Kartoniert, 96 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe. Nur in einer Umgebung, wo anachronistische Industrieanlagen wie Dinosaurier in der Landschaft liegen und als letzte Zeugen des grandiosen Sowjetexperiments vor…